- Anzeige -

Übersicht

Männer · Europameisterschaft · Saison 2021/2022
3. Spieltag · 17.01.2022 · 20:30 Uhr
Frankreich29:25
Serbien
Pick Arena Szeged
Live im TV auf Eurosport

Statistik

Männer · Europameisterschaft · Saison 2021/2022
3. Spieltag · 17.01.2022 · 20:30 Uhr
Frankreich:
Serbien
Pick Arena Szeged
Live im TV auf Eurosport

Männer · Europameisterschaft · Saison 2021/2022
3. Spieltag · 17.01.2022 · 20:30 Uhr
Pick Arena Szeged
Live im TV auf Eurosport

Spielfilm:


Scorer:
Männer · Europameisterschaft · Saison 2021/2022
3. Spieltag · 17.01.2022 · 20:30 Uhr
Frankreich:
Serbien
Pick Arena Szeged
Live im TV auf Eurosport

Männer · Europameisterschaft · Saison 2021/2022
3. Spieltag · 17.01.2022 · 20:30 Uhr
Pick Arena Szeged
Live im TV auf Eurosport

Spielfilm:


Bisherige Begegnungen:
09.01.2021EUROFrankreich - Serbien26:26
05.01.2021EUROSerbien - Frankreich27:24
03.01.2020LSFrankreich - Serbien40:26
12.01.2019WMFrankreich - Serbien32:21
22.01.2018EUROSerbien - Frankreich30:39
17.01.2016EUROSerbien - Frankreich26:36
17.01.2014EUROSerbien - Frankreich28:31

8 Spiele(g/u/v)
Frankreich(6/1/1)
Serbien(1/1/6)

Spielbericht

Männer · Europameisterschaft · Saison 2021/2022
3. Spieltag · 17.01.2022 · 20:30 Uhr
Frankreich:
Serbien
Pick Arena Szeged
Live im TV auf Eurosport

Männer · Europameisterschaft · Saison 2021/2022
3. Spieltag · 17.01.2022 · 20:30 Uhr
Pick Arena Szeged
Live im TV auf Eurosport

Spielfilm:


17.01.2022 - law
Frankreich dominierte Serbien nach Belieben.
Bärenstarker Vincent Gerard: Olympiasieger Frankreich zieht souverän in die Hauptrunde der Handball-EM ein
Nach dem deutlichen 38:25-Sieg der Kroaten gegen die Ukraine standen sich im abschließenden Vorrundenspiel der Gruppe C Olympiasieger Frankreich und Serbien gegenüber - und außer der Ukraine konnten vor dem Anpfiff des Spiels noch alle Mannschaften auf den Einzug in die Hauptrunde hoffen. Die Hauptrunden-Träume von Serbien zerstörte Frankreich aber schnell. Vor den Augen der deutschen EHF-Delegierten Jutta Ehrmann-Wolf setzte sich der Olympiasieger angeführt vom bärenstarken Keeper Vincent Gerard mit 29:25 durch - und führte dabei zwischenzeitlich lange mit zehn Toren.

News