- Anzeige -

Übersicht

Männer · 2. Bundesliga · Saison 2021/2022
15. Spieltag · 04.12.2021 · 19:30 Uhr
TV Hüttenberg34:28
TV Großwallstadt
Sportzentrum Hüttenberg · Zuschauer : 520
Live als Internet-Stream auf Sportdeutschland.tv

Statistik

Männer · 2. Bundesliga · Saison 2021/2022
15. Spieltag · 04.12.2021 · 19:30 Uhr
TV Hüttenberg:
TV Großwallstadt
Sportzentrum Hüttenberg · Zuschauer : 520
Live als Internet-Stream auf Sportdeutschland.tv

Männer · 2. Bundesliga · Saison 2021/2022
15. Spieltag · 04.12.2021 · 19:30 Uhr
Sportzentrum Hüttenberg · Zuschauer : 520
Live als Internet-Stream auf Sportdeutschland.tv

Spielfilm:


Scorer:
Männer · 2. Bundesliga · Saison 2021/2022
15. Spieltag · 04.12.2021 · 19:30 Uhr
TV Hüttenberg:
TV Großwallstadt
Sportzentrum Hüttenberg · Zuschauer : 520
Live als Internet-Stream auf Sportdeutschland.tv

Männer · 2. Bundesliga · Saison 2021/2022
15. Spieltag · 04.12.2021 · 19:30 Uhr
Sportzentrum Hüttenberg · Zuschauer : 520
Live als Internet-Stream auf Sportdeutschland.tv

Spielfilm:


Bisherige Begegnungen:


31 Spiele(g/u/v)
TV Hüttenberg(12/3/16)
TV Großwallstadt(16/3/12)

Spielbericht

Männer · 2. Bundesliga · Saison 2021/2022
15. Spieltag · 04.12.2021 · 19:30 Uhr
TV Hüttenberg:
TV Großwallstadt
Sportzentrum Hüttenberg · Zuschauer : 520
Live als Internet-Stream auf Sportdeutschland.tv

Männer · 2. Bundesliga · Saison 2021/2022
15. Spieltag · 04.12.2021 · 19:30 Uhr
Sportzentrum Hüttenberg · Zuschauer : 520
Live als Internet-Stream auf Sportdeutschland.tv

Spielfilm:


06.12.2021 - PM TVG, red
Spielte stark gegen Großwallstadt: Dominik Plaue.
TV Großwallstadt scheitert an Dominik Plaue im Hüttenberger Tor - Mittelhessen bauen Serie aus
Handball-Zweitligist TV Großwallstadt konnte sein erstes Auswärtsspiel nach vier Heimpartien in Folge nicht gewinnen und musste sich am Samstag dem TV Hüttenberg mit 28:34 (12:15) geschlagen geben. Die Hausherren bleiben damit in dieser Saison zu Hause noch ungeschlagen. Die Mittelhessen (21:7 Punkte) sind damit als Tabellenzweiter weiter dem Top-Team, dem VfL Gummersbach (24:4), auf den Fersen.

News