- Anzeige -

Übersicht

Männer · 2. Bundesliga · Saison 2021/2022
8. Spieltag · 29.01.2022 · 19:30 Uhr
TV Großwallstadt23:24
VfL Lübeck-Schwartau
Sparkassen-Arena Elsenfeld (Untermainhalle) · Zuschauer : 1250
Live als Internet-Stream auf Sportdeutschland.tv

Statistik

Männer · 2. Bundesliga · Saison 2021/2022
8. Spieltag · 29.01.2022 · 19:30 Uhr
TV Großwallstadt:
VfL Lübeck-Schwartau
Sparkassen-Arena Elsenfeld (Untermainhalle) · Zuschauer : 1250
Live als Internet-Stream auf Sportdeutschland.tv

Männer · 2. Bundesliga · Saison 2021/2022
8. Spieltag · 29.01.2022 · 19:30 Uhr
Sparkassen-Arena Elsenfeld (Untermainhalle) · Zuschauer : 1250
Live als Internet-Stream auf Sportdeutschland.tv

Spielfilm:


Scorer:
Männer · 2. Bundesliga · Saison 2021/2022
8. Spieltag · 29.01.2022 · 19:30 Uhr
TV Großwallstadt:
VfL Lübeck-Schwartau
Sparkassen-Arena Elsenfeld (Untermainhalle) · Zuschauer : 1250
Live als Internet-Stream auf Sportdeutschland.tv

Männer · 2. Bundesliga · Saison 2021/2022
8. Spieltag · 29.01.2022 · 19:30 Uhr
Sparkassen-Arena Elsenfeld (Untermainhalle) · Zuschauer : 1250
Live als Internet-Stream auf Sportdeutschland.tv

Spielfilm:


Bisherige Begegnungen:


24 Spiele(g/u/v)
TV Großwallstadt(9/2/13)
VfL Lübeck-Schwartau(13/2/9)

Spielbericht

Männer · 2. Bundesliga · Saison 2021/2022
8. Spieltag · 29.01.2022 · 19:30 Uhr
TV Großwallstadt:
VfL Lübeck-Schwartau
Sparkassen-Arena Elsenfeld (Untermainhalle) · Zuschauer : 1250
Live als Internet-Stream auf Sportdeutschland.tv

Männer · 2. Bundesliga · Saison 2021/2022
8. Spieltag · 29.01.2022 · 19:30 Uhr
Sparkassen-Arena Elsenfeld (Untermainhalle) · Zuschauer : 1250
Live als Internet-Stream auf Sportdeutschland.tv

Spielfilm:


30.01.2022 - PM Vereine, red
Michael Roth feierte bei seinem Debüt einen Sieg.
"Nie den Kopf verloren": Lübeck gewinnt bei Roth-Debüt in Großwallstadt
Der VfL Lübeck-Schwartau hat das erste Spiel unter dem neuen Trainer Michael Roth gewonnen. Der VfL entschied das Nachholspiel beim TV Großwallstadt mit 24:23 (11:8) für sich und kletterte damit auf den elften Tabellenplatz. Torhüter Dennis Klockmann war mit 14 Paraden der Matchwinner für den VfL.

News