- Anzeige -

Übersicht

Männer · 2. Bundesliga · Saison 2022/2023
26. Spieltag · 22.03.2023 · 19:30 Uhr
HSG Nordhorn-Lingen28:29
VfL Lübeck-Schwartau
· Zuschauer : 1824
Live als Internet-Stream auf sportdeutschland.tv HBL2

Statistik

Männer · 2. Bundesliga · Saison 2022/2023
26. Spieltag · 22.03.2023 · 19:30 Uhr
HSG Nordhorn-Lingen:
VfL Lübeck-Schwartau
· Zuschauer : 1824
Live als Internet-Stream auf sportdeutschland.tv HBL2

Männer · 2. Bundesliga · Saison 2022/2023
26. Spieltag · 22.03.2023 · 19:30 Uhr
· Zuschauer : 1824
Live als Internet-Stream auf sportdeutschland.tv HBL2

Spielfilm:


Scorer:
Männer · 2. Bundesliga · Saison 2022/2023
26. Spieltag · 22.03.2023 · 19:30 Uhr
HSG Nordhorn-Lingen:
VfL Lübeck-Schwartau
· Zuschauer : 1824
Live als Internet-Stream auf sportdeutschland.tv HBL2

Männer · 2. Bundesliga · Saison 2022/2023
26. Spieltag · 22.03.2023 · 19:30 Uhr
· Zuschauer : 1824
Live als Internet-Stream auf sportdeutschland.tv HBL2

Spielfilm:


Bisherige Begegnungen:


30 Spiele(g/u/v)
HSG Nordhorn-Lingen(18/2/10)
VfL Lübeck-Schwartau(10/2/18)

Spielbericht

Männer · 2. Bundesliga · Saison 2022/2023
26. Spieltag · 22.03.2023 · 19:30 Uhr
HSG Nordhorn-Lingen:
VfL Lübeck-Schwartau
· Zuschauer : 1824
Live als Internet-Stream auf sportdeutschland.tv HBL2

Männer · 2. Bundesliga · Saison 2022/2023
26. Spieltag · 22.03.2023 · 19:30 Uhr
· Zuschauer : 1824
Live als Internet-Stream auf sportdeutschland.tv HBL2

Spielfilm:


23.03.2023 - PM VfL, red
Finn Kretschmer: "Ich glaube, dieser Sieg war für uns ein Befreiungsschlag!"
VfL Lübeck-Schwartau feiert "Befreiungsschlag" gegen Nordhorn
Der VfL Lübeck-Schwartau gewinnt das Auswärtsspiel bei der HSG Nordhorn-Lingen mit 29:28 (15:16) und nimmt zwei wichtige Punkte für den Klassenerhalt mit nach Lübeck. Beim Tabellenfünften der 2. HBL präsentierte sich der VfL auf Augenhöhe und entschied die Partie in einer hektischen zweiten Halbzeit für sich. Ein entscheidender Faktor war Torhüter Nils Conrad, der nach seiner Einwechslung zehn Paraden zeigte. Erfolgreichster Torschütze war Jan-Eric Speckmann mit neun Treffern.

News