- Anzeige -

Übersicht

Männer · 2. Bundesliga Nord · Saison
15. Spieltag · 07.12.2005 · 19:00 Uhr
HC Empor Rostock29:32
ASV Hamm-Westfalen
Fiete-Reeder-Halle Rostock-Marienehe · Zuschauer : 450
Schiedsrichter : Martin Thöne & Marijo Zupanovic

Spielfilm:
1:1 (3.), 1:3 (5.), 1:4 (9.), 1:6 (11.), 2:7 (13.), 3:7 (14.), 5:8 (17.), 6:10 (20.), 7:11 (22.), 7:12 (25.), 8:14 (26.), 10:15 (HZ), 10:16 (HZ), 18:18 (41.), 20:20 (44.), 21:21 (47.), 25:25 (55.), 25:24 (55.), 25:25 (55.), 26:29 (60.), 29:32 (EN)

Statistik

Männer · 2. Bundesliga Nord · Saison 2005/2006
15. Spieltag · 07.12.2005 · 19:00 Uhr
HC Empor Rostock:
ASV Hamm-Westfalen
Fiete-Reeder-Halle Rostock-Marienehe · Zuschauer : 450
Schiedsrichter : Martin Thöne & Marijo Zupanovic

Männer · 2. Bundesliga Nord · Saison 2005/2006
15. Spieltag · 07.12.2005 · 19:00 Uhr
Fiete-Reeder-Halle Rostock-Marienehe · Zuschauer : 450
Schiedsrichter : Martin Thöne & Marijo Zupanovic

Spielfilm:


Scorer:
Männer · 2. Bundesliga Nord · Saison 2005/2006
15. Spieltag · 07.12.2005 · 19:00 Uhr
HC Empor Rostock:
ASV Hamm-Westfalen
Fiete-Reeder-Halle Rostock-Marienehe · Zuschauer : 450
Schiedsrichter : Martin Thöne & Marijo Zupanovic

Männer · 2. Bundesliga Nord · Saison 2005/2006
15. Spieltag · 07.12.2005 · 19:00 Uhr
Fiete-Reeder-Halle Rostock-Marienehe · Zuschauer : 450
Schiedsrichter : Martin Thöne & Marijo Zupanovic

Spielfilm:


Bisherige Begegnungen:


28 Spiele(g/u/v)
HC Empor Rostock(5/2/21)
ASV Hamm-Westfalen(21/2/5)

Spielbericht

Männer · 2. Bundesliga Nord · Saison 2005/2006
15. Spieltag · 07.12.2005 · 19:00 Uhr
HC Empor Rostock:
ASV Hamm-Westfalen
Fiete-Reeder-Halle Rostock-Marienehe · Zuschauer : 450
Schiedsrichter : Martin Thöne & Marijo Zupanovic

Männer · 2. Bundesliga Nord · Saison 2005/2006
15. Spieltag · 07.12.2005 · 19:00 Uhr
Fiete-Reeder-Halle Rostock-Marienehe · Zuschauer : 450
Schiedsrichter : Martin Thöne & Marijo Zupanovic

Spielfilm:


07.12.2005 - dpa
Empor Rostock mit Heimniederlage gegen Aufsteiger Hamm
Der HC Empor Rostock hat die zweite Heimniederlage in Folge einstecken müssen. Gegen Aufsteiger ASV Hamm unterlagen die Rostocker am Mittwochabend mit 29:32 (10:16). Bereits in der ersten Halbzeit schlichen sich zahlreiche Fehler in das Empor-Spiel ein, die die Gäste zu einer sicheren Pausenführung nutzten.

News