- Anzeige -

Übersicht

Frauen · 1. Bundesliga · Saison 2021/2022
8. Spieltag · 20.11.2021 · 18:00 Uhr
Thüringer HC23:26
SV Union Halle-Neustadt
Salza-Halle, Bad Langensalza · Zuschauer : 680
Live als Internet-Stream auf Sportdeutschland.tv

Statistik

Frauen · 1. Bundesliga · Saison 2021/2022
8. Spieltag · 20.11.2021 · 18:00 Uhr
Thüringer HC:
SV Union Halle-Neustadt
Salza-Halle, Bad Langensalza · Zuschauer : 680
Live als Internet-Stream auf Sportdeutschland.tv


Scorer:
NameTore7m
NameTore7m

Scorer:
NameTore7m
NameTore7m
Frauen · 1. Bundesliga · Saison 2021/2022
8. Spieltag · 20.11.2021 · 18:00 Uhr
Salza-Halle, Bad Langensalza · Zuschauer : 680
Live als Internet-Stream auf Sportdeutschland.tv

Spielfilm:


Scorer:
Frauen · 1. Bundesliga · Saison 2021/2022
8. Spieltag · 20.11.2021 · 18:00 Uhr
Thüringer HC:
SV Union Halle-Neustadt
Salza-Halle, Bad Langensalza · Zuschauer : 680
Live als Internet-Stream auf Sportdeutschland.tv


Scorer:
NameTore7m
NameTore7m

Scorer:
NameTore7m
NameTore7m

Scorer:
NameTore7m
NameTore7m
Frauen · 1. Bundesliga · Saison 2021/2022
8. Spieltag · 20.11.2021 · 18:00 Uhr
Salza-Halle, Bad Langensalza · Zuschauer : 680
Live als Internet-Stream auf Sportdeutschland.tv

Spielfilm:


Bisherige Begegnungen:

7 Spiele(g/u/v)
Thüringer HC(5/0/2)
SV Union Halle-Neustadt(2/0/5)

Spielbericht

Frauen · 1. Bundesliga · Saison 2021/2022
8. Spieltag · 20.11.2021 · 18:00 Uhr
Thüringer HC:
SV Union Halle-Neustadt
Salza-Halle, Bad Langensalza · Zuschauer : 680
Live als Internet-Stream auf Sportdeutschland.tv


Scorer:
NameTore7m
NameTore7m

Scorer:
NameTore7m
NameTore7m

Scorer:
NameTore7m
NameTore7m

Scorer:
NameTore7m
NameTore7m
Frauen · 1. Bundesliga · Saison 2021/2022
8. Spieltag · 20.11.2021 · 18:00 Uhr
Salza-Halle, Bad Langensalza · Zuschauer : 680
Live als Internet-Stream auf Sportdeutschland.tv

Spielfilm:


21.11.2021 - dpa, PM THC, red
Anica Gudelj wehrte fast 50 Prozent der THC-Würfe ab.
Matchwinnerin im Haller Tor: Thüringer HC verliert Ostduell
Die Bundesliga-Handballerinnen des Thüringer HC haben im Ostduell mit dem SV Union Halle-Neustadt eine überraschende Heimniederlage kassiert. Das Team von Trainer Herbert Müller musste sich am Samstagabend mit 23:26 (12:14) geschlagen geben und steht nun bei 11:5 Punkten. Beste Werferin beim THC war Kerstin Kündig mit fünf Treffern. Mit je sechs Toren erzielten Simone Spur Petersen und Helena Mikkelsen die meisten Treffer für die Wildcats. Zur überragenden Spielerin avancierte jedoch Torhüterin Anica Gudelj, die fast 50 Prozent der THC-Würfe abwehrte.

News