- Anzeige -

Übersicht

Frauen · 1. Bundesliga · Saison 2021/2022
10. Spieltag · 02.01.2022 · 16:00 Uhr
HL Buchholz 08-Rosengarten23:26
Buxtehuder SV
Nordheidehalle · Zuschauer : 350
Live als Internet-Stream auf Sportdeutschland.tv

Statistik

Frauen · 1. Bundesliga · Saison 2021/2022
10. Spieltag · 02.01.2022 · 16:00 Uhr
HL Buchholz 08-Rosengarten:
Buxtehuder SV
Nordheidehalle · Zuschauer : 350
Live als Internet-Stream auf Sportdeutschland.tv


Scorer:
NameTore7m
NameTore7m

Scorer:
NameTore7m
NameTore7m
Frauen · 1. Bundesliga · Saison 2021/2022
10. Spieltag · 02.01.2022 · 16:00 Uhr
Nordheidehalle · Zuschauer : 350
Live als Internet-Stream auf Sportdeutschland.tv

Spielfilm:


Scorer:
Frauen · 1. Bundesliga · Saison 2021/2022
10. Spieltag · 02.01.2022 · 16:00 Uhr
HL Buchholz 08-Rosengarten:
Buxtehuder SV
Nordheidehalle · Zuschauer : 350
Live als Internet-Stream auf Sportdeutschland.tv


Scorer:
NameTore7m
NameTore7m

Scorer:
NameTore7m
NameTore7m

Scorer:
NameTore7m
NameTore7m
Frauen · 1. Bundesliga · Saison 2021/2022
10. Spieltag · 02.01.2022 · 16:00 Uhr
Nordheidehalle · Zuschauer : 350
Live als Internet-Stream auf Sportdeutschland.tv

Spielfilm:


Bisherige Begegnungen:



10 Spiele(g/u/v)
HL Buchholz 08-Rosengarten(1/0/9)
Buxtehuder SV(9/0/1)

Spielbericht

Frauen · 1. Bundesliga · Saison 2021/2022
10. Spieltag · 02.01.2022 · 16:00 Uhr
HL Buchholz 08-Rosengarten:
Buxtehuder SV
Nordheidehalle · Zuschauer : 350
Live als Internet-Stream auf Sportdeutschland.tv


Scorer:
NameTore7m
NameTore7m

Scorer:
NameTore7m
NameTore7m

Scorer:
NameTore7m
NameTore7m

Scorer:
NameTore7m
NameTore7m
Frauen · 1. Bundesliga · Saison 2021/2022
10. Spieltag · 02.01.2022 · 16:00 Uhr
Nordheidehalle · Zuschauer : 350
Live als Internet-Stream auf Sportdeutschland.tv

Spielfilm:


03.01.2022 - dpa, PM Vereine, red
Das Team von Trainer Dubravko Prelcec steht nun auf dem letzten Platz.
"So wird es sehr schwer die Klasse zu halten": HL Buchholz-Rosengarten verlieren Derby gegen Buxtehude und rutschen auf den letzten Platz
Die Handball-Luchse Buchholz 08-Rosengarten haben sich im Kampf um den Verbleib in der Handball-Bundesliga auch dem Buxtehuder SV geschlagen müssen. Am Sonntag unterlag die Mannschaft von Trainer Dubravko Prelcec im Derby mit 23:26 (14:13) und rutschte damit auf den letzten Platz, da die HSG Bad Wildungen in Zwickau ein 19:19 erreichte. Der BSV festigte dagegen dank des Erfolges seinen Platz im oberen Tabellendrittel. Beste Werferinnen waren Natalie Axmann (HL/4 Tore) und Isabelle Dölle (BSV/7 Tore).

News