- Anzeige -

Übersicht

Frauen · 1. Bundesliga · Saison 2021/2022
20. Spieltag · 02.04.2022 · 19:00 Uhr
HSG Bad Wildungen Vipers27:34
Thüringer HC
Sporthalle Edertal · Zuschauer : 261
Live als Internet-Stream auf sportdeutschland.tv HBF1

Statistik

Frauen · 1. Bundesliga · Saison 2021/2022
20. Spieltag · 02.04.2022 · 19:00 Uhr
HSG Bad Wildungen Vipers:
Thüringer HC
Sporthalle Edertal · Zuschauer : 261
Live als Internet-Stream auf sportdeutschland.tv HBF1


Scorer:
NameTore7m
NameTore7m

Scorer:
NameTore7m
NameTore7m
Frauen · 1. Bundesliga · Saison 2021/2022
20. Spieltag · 02.04.2022 · 19:00 Uhr
Sporthalle Edertal · Zuschauer : 261
Live als Internet-Stream auf sportdeutschland.tv HBF1

Spielfilm:


Scorer:
Frauen · 1. Bundesliga · Saison 2021/2022
20. Spieltag · 02.04.2022 · 19:00 Uhr
HSG Bad Wildungen Vipers:
Thüringer HC
Sporthalle Edertal · Zuschauer : 261
Live als Internet-Stream auf sportdeutschland.tv HBF1


Scorer:
NameTore7m
NameTore7m

Scorer:
NameTore7m
NameTore7m

Scorer:
NameTore7m
NameTore7m
Frauen · 1. Bundesliga · Saison 2021/2022
20. Spieltag · 02.04.2022 · 19:00 Uhr
Sporthalle Edertal · Zuschauer : 261
Live als Internet-Stream auf sportdeutschland.tv HBF1

Spielfilm:


Bisherige Begegnungen:


22 Spiele(g/u/v)
HSG Bad Wildungen Vipers(1/1/20)
Thüringer HC(20/1/1)

Spielbericht

Frauen · 1. Bundesliga · Saison 2021/2022
20. Spieltag · 02.04.2022 · 19:00 Uhr
HSG Bad Wildungen Vipers:
Thüringer HC
Sporthalle Edertal · Zuschauer : 261
Live als Internet-Stream auf sportdeutschland.tv HBF1


Scorer:
NameTore7m
NameTore7m

Scorer:
NameTore7m
NameTore7m

Scorer:
NameTore7m
NameTore7m

Scorer:
NameTore7m
NameTore7m
Frauen · 1. Bundesliga · Saison 2021/2022
20. Spieltag · 02.04.2022 · 19:00 Uhr
Sporthalle Edertal · Zuschauer : 261
Live als Internet-Stream auf sportdeutschland.tv HBF1

Spielfilm:


03.04.2022 - PM THC, red
Asli Iskit erzielte 13 Tore.
Thüringer HC sichert sich wichtige Punkte in Bad Wildungen
Der Thüringer HC sicherte sich nach einem 34:27 (17:12)-Auswärtssieg gegen die HSG Bad Wildungen zwei weitere wichtige Punkte. Der THC feierte einem Start-Ziel-Sieg und einen souveränen Auftritt bei den Vipers. Deutlich verbessert im Abschluss und mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung bestimmten die Thüringerinnen früh das Spielgeschehen und ebneten so den Weg zum deutlichen Erfolg. Beste Werferin der Vipers war Anouk Nieuwenweg mit zehn Treffern, für den THC erzielte Asli Iskit dreizehn Tore.

News