- Anzeige -

Übersicht

Frauen · Pokal der Pokalsieger · Saison 2008/2009
RK Gjorce Petrov Skopje21:20
TSV Bayer 04 Leverkusen
· Zuschauer : 2500
3. CL-Gruppe A
Ikast BEH, Zvezda Zvenigorod, Gyri ETO KC, Kometal Skopje

Frauen · Pokal der Pokalsieger · Saison 2008/2009
RK Gjorce Petrov Skopje:
TSV Bayer 04 Leverkusen
· Zuschauer : 2500


Scorer:
NameTore7m
NameTore7m

Scorer:
NameTore7m
NameTore7m
Frauen · Pokal der Pokalsieger · Saison 2008/2009
· Zuschauer : 2500

Spielfilm:


Bisherige Begegnungen:

2 Spiele(g/u/v)
RK Gjorce Petrov Skopje(1/0/1)
TSV Bayer 04 Leverkusen(1/0/1)

Vorbericht

Frauen · Pokal der Pokalsieger · Saison 2008/2009
RK Gjorce Petrov Skopje:
TSV Bayer 04 Leverkusen
· Zuschauer : 2500


Scorer:
NameTore7m
NameTore7m

Scorer:
NameTore7m
NameTore7m

Scorer:
NameTore7m
NameTore7m
Frauen · Pokal der Pokalsieger · Saison 2008/2009
· Zuschauer : 2500

Spielfilm:


14.02.2009 - Christian Stein
Rückspiel gegen Skopje - "Für uns geht es bei 0:0 los"
Mit einem beruhigenden, vielleicht aber auch trügerischen Polster von zehn Toren reisen die Elfen am Samstag über Maastricht nach Mazedonien, um dort am Sonntag, 15.02.09, ab 17 Uhr den Einzug ins Viertelfinale des Pokalsiegerwettbewerbs zu schaffen. Bis auf Penda Bönighausen, die ein wenig grippegeschwächt ist, reist die Mannscaft topfit in den Südosten Europas. „Für uns geht die Partie mit 0:0 los“, so Trainerin Renate Wolf, die von ihrem Team erneut eine konzentrierte Leistung verlangt.

Spielbericht

Frauen · Pokal der Pokalsieger · Saison 2008/2009
RK Gjorce Petrov Skopje:
TSV Bayer 04 Leverkusen
· Zuschauer : 2500


Scorer:
NameTore7m
NameTore7m

Scorer:
NameTore7m
NameTore7m

Scorer:
NameTore7m
NameTore7m

Scorer:
NameTore7m
NameTore7m
Frauen · Pokal der Pokalsieger · Saison 2008/2009
· Zuschauer : 2500

Spielfilm:


15.02.2009 - Christian Stein
Leverkusen erreicht trotz Niederlage in Skopje Viertelfinale
Der TSV Bayer 04 Leverkusen hat den Einzug ins Viertelfinale des europäischen Pokalsieger-Wettbewerbs der Handball-Frauen geschafft. Trotz einer 20:21 (13:12)-Niederlage beim mazedonischen Serienmeister KG Petrov Skopje schaffte die Mannschaft von Trainerin Renate Wolf am Sonntag vor 2500 Zuschauern die Sprung in die nächste Runde. Im Hinspiel hatte der Bundesligist mit einem 31:21-Sieg die Grundlage dafür geschaffen. Beste Werferin der Leverkusenerinnen war Laura Steinbach mit 7/1-Treffern.

News