- Anzeige -

Übersicht

Männer · Champions League · Saison 2017/2018
17. Spieltag · 22.04.2018 · 17:00 Uhr
THW Kiel28:29
HC Vardar 1961 Skopje
· Zuschauer : 9500
Live als TV oder Internet-Stream auf sky (Pay-TV)

Spielfilm:
0:1 (2.), 1:1 (3.), 1:3 (6.), 2:3 (6.), 3:3 (7.), 3:5 (8.), 4:6 (11.), 5:7 (15.), 5:8 (15.), 6:8 (15.), 7:8 (17.), 8:9 (19.), 9:10 (21.), 10:10 (23.), 10:11 (24.), 11:13 (28.), 11:14 (30.), 12:14 (30.), 12:14 (HZ), 13:15 (32.), 13:16 (33.), 15:17 (35.), 16:17 (37.), 17:18 (38.), 18:18 (40.), 19:19 (40.), 19:20 (42.), 20:20 (43.), 21:20 (46.), 22:20 (47.), 23:20 (47.), 23:21 (49.), 24:21 (49.), 24:22 (50.), 25:23 (53.), 26:25 (55.), 27:26 (56.), 28:26 (58.), 28:27 (59.), 28:28 (60.), 28:29 (EN)

Statistik

Männer · Champions League · Saison 2017/2018
17. Spieltag · 22.04.2018 · 17:00 Uhr
THW Kiel:
HC Vardar 1961 Skopje
· Zuschauer : 9500
Live als TV oder Internet-Stream auf sky (Pay-TV)

Männer · Champions League · Saison 2017/2018
17. Spieltag · 22.04.2018 · 17:00 Uhr
· Zuschauer : 9500
Live als TV oder Internet-Stream auf sky (Pay-TV) -1

Spielfilm:


Scorer:
Männer · Champions League · Saison 2017/2018
17. Spieltag · 22.04.2018 · 17:00 Uhr
THW Kiel:
HC Vardar 1961 Skopje
· Zuschauer : 9500
Live als TV oder Internet-Stream auf sky (Pay-TV)

Männer · Champions League · Saison 2017/2018
17. Spieltag · 22.04.2018 · 17:00 Uhr
· Zuschauer : 9500
Live als TV oder Internet-Stream auf sky (Pay-TV) -1

Spielfilm:


Bisherige Begegnungen:

9 Spiele(g/u/v)
THW Kiel(8/0/1)
HC Vardar 1961 Skopje(1/0/8)

Spielbericht

Männer · Champions League · Saison 2017/2018
17. Spieltag · 22.04.2018 · 17:00 Uhr
THW Kiel:
HC Vardar 1961 Skopje
· Zuschauer : 9500
Live als TV oder Internet-Stream auf sky (Pay-TV)

Männer · Champions League · Saison 2017/2018
17. Spieltag · 22.04.2018 · 17:00 Uhr
· Zuschauer : 9500
Live als TV oder Internet-Stream auf sky (Pay-TV) -1

Spielfilm:


22.04.2018 - chs
Stark in Halbzeit zwei: Niklas Landin
Kiel gibt möglichen Sieg über Skopje aus der Hand
Was für eine Dramatik in der Kieler Sparkassen-Arena. Am Ende war es ein einfacher Fangfehler, der den THW Kiel um den möglichen Sieg über Vardar Skopje brachte. Der Deutsche Rekormeister reist nach dem 28:29 (12:14) mit einer kleinen Hypothek nach Mazedonien und muss um eine erneute Teilnahme am VELUX EHF Final 4 bangen.

News