- Anzeige -

Übersicht

Männer · Champions League · Saison 2020/2021
16. Spieltag · 05.04.2021 · 18:45 Uhr
FC Barcelona39:19
Elverum Handball

Spielfilm:
3:0 (3.), 3:1 (5.), 3:3 (8.), 6:3 (10.), 7:4 (11.), 8:5 (13.), 9:6 (14.), 10:7 (15.), 13:7 (20.), 14:8 (21.), 15:9 (22.), 19:9 (27.), 20:10 (HZ), 21:11 (31.), 24:11 (35.), 27:11 (40.), 28:12 (44.), 29:13 (46.), 30:14 (48.), 32:14 (50.), 33:15 (51.), 34:16 (52.), 36:16 (54.), 37:17 (55.), 38:18 (56.), 39:19 (58.), 39:19 (EN)

Statistik

Männer · Champions League · Saison 2020/2021
16. Spieltag · 05.04.2021 · 18:45 Uhr
FC Barcelona:
Elverum Handball

Männer · Champions League · Saison 2020/2021
16. Spieltag · 05.04.2021 · 18:45 Uhr

Spielfilm:


Scorer:
Männer · Champions League · Saison 2020/2021
16. Spieltag · 05.04.2021 · 18:45 Uhr
FC Barcelona:
Elverum Handball

Männer · Champions League · Saison 2020/2021
16. Spieltag · 05.04.2021 · 18:45 Uhr

Spielfilm:


Bisherige Begegnungen:

4 Spiele(g/u/v)
FC Barcelona(4/0/0)
Elverum Handball(0/0/4)

Spielbericht

Männer · Champions League · Saison 2020/2021
16. Spieltag · 05.04.2021 · 18:45 Uhr
FC Barcelona:
Elverum Handball

Männer · Champions League · Saison 2020/2021
16. Spieltag · 05.04.2021 · 18:45 Uhr

Spielfilm:


06.04.2021 - cie
Das Team von Xavi Pascual war in beiden Partien überlegen
Champions League: FC Barcelona gewinnt Rückspiel gegen Elverum mit zwanzig Treffern
Die Dominanz zeigte der FC Barcelona bereits im Hinspiel, nach einem 11:1 lockerte der Favorit den Griff aber etwas und beließ es gegen Elverum bei einem 37:25. Im Rückspiel schalteten die Katalanen, die bereits mit weißer Weste durch die Gruppenphase marschiert waren, über längere Zeit in einen hohen Gang und verbuchten ein 39:19. In der Addition der beiden aufgrund der Reiserestriktionen für Norwegen in Barcelona ausgetragenen Partien steht somit ein überdeutliches 76:44 zu Buche. Wie im Hinspiel am Karfreitag waren auch am Ostermontag gut 600 Zuschauer im Palau Blaugrana. Letzte Hürde für Barca vor dem erneuten Sprung ins Final4 ist der Gewinner des Duells Motor Saporoshje gegen Brest Meshkov.

News