- Anzeige -

Übersicht

Männer · Champions League · Saison 2021/2022
9. Spieltag · 02.12.2021 · 20:45 Uhr
THW Kiel32:30
HC Vardar 1961 Skopje
Sparkassen-Arena Kiel (Ostseehalle) · Zuschauer : 4711
Live als Internet-Stream auf DAZN

Statistik

Männer · Champions League · Saison 2021/2022
9. Spieltag · 02.12.2021 · 20:45 Uhr
THW Kiel:
HC Vardar 1961 Skopje
Sparkassen-Arena Kiel (Ostseehalle) · Zuschauer : 4711
Live als Internet-Stream auf DAZN

Männer · Champions League · Saison 2021/2022
9. Spieltag · 02.12.2021 · 20:45 Uhr
Sparkassen-Arena Kiel (Ostseehalle) · Zuschauer : 4711
Live als Internet-Stream auf DAZN

Spielfilm:


Scorer:
Männer · Champions League · Saison 2021/2022
9. Spieltag · 02.12.2021 · 20:45 Uhr
THW Kiel:
HC Vardar 1961 Skopje
Sparkassen-Arena Kiel (Ostseehalle) · Zuschauer : 4711
Live als Internet-Stream auf DAZN

Männer · Champions League · Saison 2021/2022
9. Spieltag · 02.12.2021 · 20:45 Uhr
Sparkassen-Arena Kiel (Ostseehalle) · Zuschauer : 4711
Live als Internet-Stream auf DAZN

Spielfilm:


Bisherige Begegnungen:

9 Spiele(g/u/v)
THW Kiel(8/0/1)
HC Vardar 1961 Skopje(1/0/8)

Spielbericht

Männer · Champions League · Saison 2021/2022
9. Spieltag · 02.12.2021 · 20:45 Uhr
THW Kiel:
HC Vardar 1961 Skopje
Sparkassen-Arena Kiel (Ostseehalle) · Zuschauer : 4711
Live als Internet-Stream auf DAZN

Männer · Champions League · Saison 2021/2022
9. Spieltag · 02.12.2021 · 20:45 Uhr
Sparkassen-Arena Kiel (Ostseehalle) · Zuschauer : 4711
Live als Internet-Stream auf DAZN

Spielfilm:


02.12.2021 - dpa, red
Der THW Kiel - hier Harald Reinkind - setzte sich gegen Vardar Skopje durch.
EHF Champions League: THW Kiel behält direkte Viertelfinal-Qualifikation im Blick
Der THW Kiel hat die direkte Qualifikation für das Viertelfinale der EHF Champions League fest im Blick. Durch den 32:30 (18:16)-Heimsieg am Donnerstag über den nordmazedonischen Meister Vardar Skopje verbesserten sich die Zebras in der Vorrundengruppe A mit 13:5 Punkten wieder auf Rang zwei. Erfolgreichste Schützen der Partie waren der Kieler Sander Sagosen mit acht Toren sowie Ante Kuduz, der neunmal für Skopje traf.

News