- Anzeige -

Übersicht

Frauen · 1. Bundesliga · Saison 2012/2013
12. Spieltag · 06.01.2013 · 16:00 Uhr
HSG Blomberg-Lippe32:18
HSG Bad Wildungen Vipers
Sporthalle am Schulzentrum Blomberg · Zuschauer : 550
Schiedsrichter : Peter Behrens & Marc Fasthoff

Statistik

Frauen · 1. Bundesliga · Saison 2012/2013
12. Spieltag · 06.01.2013 · 16:00 Uhr
HSG Blomberg-Lippe:
HSG Bad Wildungen Vipers
Sporthalle am Schulzentrum Blomberg · Zuschauer : 550
Schiedsrichter : Peter Behrens & Marc Fasthoff


Scorer:
NameTore7m
NameTore7m

Scorer:
NameTore7m
NameTore7m
Frauen · 1. Bundesliga · Saison 2012/2013
12. Spieltag · 06.01.2013 · 16:00 Uhr
Sporthalle am Schulzentrum Blomberg · Zuschauer : 550
Schiedsrichter : Peter Behrens & Marc Fasthoff

Spielfilm:


Scorer:
Frauen · 1. Bundesliga · Saison 2012/2013
12. Spieltag · 06.01.2013 · 16:00 Uhr
HSG Blomberg-Lippe:
HSG Bad Wildungen Vipers
Sporthalle am Schulzentrum Blomberg · Zuschauer : 550
Schiedsrichter : Peter Behrens & Marc Fasthoff


Scorer:
NameTore7m
NameTore7m

Scorer:
NameTore7m
NameTore7m

Scorer:
NameTore7m
NameTore7m
Frauen · 1. Bundesliga · Saison 2012/2013
12. Spieltag · 06.01.2013 · 16:00 Uhr
Sporthalle am Schulzentrum Blomberg · Zuschauer : 550
Schiedsrichter : Peter Behrens & Marc Fasthoff

Spielfilm:


Bisherige Begegnungen:


19 Spiele(g/u/v)
HSG Blomberg-Lippe(15/1/3)
HSG Bad Wildungen Vipers(3/1/15)

Spielbericht

Frauen · 1. Bundesliga · Saison 2012/2013
12. Spieltag · 06.01.2013 · 16:00 Uhr
HSG Blomberg-Lippe:
HSG Bad Wildungen Vipers
Sporthalle am Schulzentrum Blomberg · Zuschauer : 550
Schiedsrichter : Peter Behrens & Marc Fasthoff


Scorer:
NameTore7m
NameTore7m

Scorer:
NameTore7m
NameTore7m

Scorer:
NameTore7m
NameTore7m

Scorer:
NameTore7m
NameTore7m
Frauen · 1. Bundesliga · Saison 2012/2013
12. Spieltag · 06.01.2013 · 16:00 Uhr
Sporthalle am Schulzentrum Blomberg · Zuschauer : 550
Schiedsrichter : Peter Behrens & Marc Fasthoff

Spielfilm:


06.01.2013 - cie
Xenia Smits erzielte sieben Treffer
Deutlicher Erfolg über Bad Wildungen beschert Blomberg perfekten Start ins neue Jahr
Die HSG Blomberg-Lippe ist nach zwei empfindlichen Niederlagen zum Ende des Jahres 2012 mit dem ersten Spiel im neuen Jahr wieder auf den Erfolgskurs eingebogen. Vor heimischem Publikum hatte das Team von Andre Fuhr nur wenig Mühe mit dem Gast aus Bad Wildungen. Insbesondere im zweiten Abschnitt sahen die heimischen Fans ein wahres Feuerwerk, am Ende stand ein deutliches 32:18 (14:10) für die HSG Blomberg-Lippe zu Buche, die damit den Abstand zum Tabellenkeller, wo einige Teams punkteten, aufrecht erhält. Bad Wildungen hingegen bleibt Tabellenschlußlicht.

News