- Anzeige -

Übersicht

Frauen · 1. Bundesliga · Saison 2015/2016
7. Spieltag · 28.10.2015 · 19:30 Uhr
Buxtehuder SV30:25
HSG Bad Wildungen Vipers
Sportzentrum Nord Buxtehude · Zuschauer : 1400
Live als Internet-Stream auf BSV-Live TV

Statistik

Frauen · 1. Bundesliga · Saison 2015/2016
7. Spieltag · 28.10.2015 · 19:30 Uhr
Buxtehuder SV:
HSG Bad Wildungen Vipers
Sportzentrum Nord Buxtehude · Zuschauer : 1400
Live als Internet-Stream auf BSV-Live TV


Scorer:
NameTore7m
NameTore7m

Scorer:
NameTore7m
NameTore7m
Frauen · 1. Bundesliga · Saison 2015/2016
7. Spieltag · 28.10.2015 · 19:30 Uhr
Sportzentrum Nord Buxtehude · Zuschauer : 1400
Live als Internet-Stream auf BSV-Live TV

Spielfilm:


Scorer:
Frauen · 1. Bundesliga · Saison 2015/2016
7. Spieltag · 28.10.2015 · 19:30 Uhr
Buxtehuder SV:
HSG Bad Wildungen Vipers
Sportzentrum Nord Buxtehude · Zuschauer : 1400
Live als Internet-Stream auf BSV-Live TV


Scorer:
NameTore7m
NameTore7m

Scorer:
NameTore7m
NameTore7m

Scorer:
NameTore7m
NameTore7m
Frauen · 1. Bundesliga · Saison 2015/2016
7. Spieltag · 28.10.2015 · 19:30 Uhr
Sportzentrum Nord Buxtehude · Zuschauer : 1400
Live als Internet-Stream auf BSV-Live TV

Spielfilm:


Bisherige Begegnungen:


18 Spiele(g/u/v)
Buxtehuder SV(16/1/1)
HSG Bad Wildungen Vipers(1/1/16)

Vorbericht

Frauen · 1. Bundesliga · Saison 2015/2016
7. Spieltag · 28.10.2015 · 19:30 Uhr
Buxtehuder SV:
HSG Bad Wildungen Vipers
Sportzentrum Nord Buxtehude · Zuschauer : 1400
Live als Internet-Stream auf BSV-Live TV


Scorer:
NameTore7m
NameTore7m

Scorer:
NameTore7m
NameTore7m

Scorer:
NameTore7m
NameTore7m

Scorer:
NameTore7m
NameTore7m
Frauen · 1. Bundesliga · Saison 2015/2016
7. Spieltag · 28.10.2015 · 19:30 Uhr
Sportzentrum Nord Buxtehude · Zuschauer : 1400
Live als Internet-Stream auf BSV-Live TV

Spielfilm:


28.10.2015 - PM BSV, red
Buxtehude will gegen die Vipers nachlegen
Das Ziel vor dem Heimspiel-Doppelpack war klar: zwei Spiele, vier Punkte. Den ersten Schritt hat der Handball-Bundesligist Buxtehuder SV am vergangenen Samstag mit dem 20:18-Erfolg gegen Borussia Dortmund getan, am Mittwoch (28. Oktober) soll der nächste folgen. Um 19.30 Uhr empfängt der Pokalsieger das Überraschungsteam der HSG Bad Wildungen, die im letzten Jahr noch abstiegsbedrohten Hessen sind mit 7:3 Punkten in die Saison gestartet. Die Partie wird als Internet-Livestream unter www.bsv-live.tv übertragen.

News