Skjern Handbold, Champions-League-Saison 2018/19

Nr.  sortieren nach Nummer
-
7
13
-
2
18
Skjern Handbold, Champions-League-Saison 2018/19

Zugänge
Name  sortieren nach Name
Robin Haug
Elvar Örn Jonsson
Abgänge
Name  sortieren nach Name
Emil Nielsen
Björgvin Gustavsson
Kasper Thorsted Rasmussen
Bjarke Christensen
Rene Rasmussen
Tandri Konradsson
Jonathan Stenbäcken
Jesper Konradsson
Kasper Søndergaard Sarup
Eivind Tangen
Benjamin Jakobsen
Christoffer Cichosz
Sebastian Augustinussen
Name  sortieren nach Name
Sebastian Augustinussen
Bjarke Christensen
Christoffer Cichosz
Björgvin Gustavsson
Benjamin Jakobsen
Tandri Konradsson
Jesper Konradsson
Emil Nielsen
Rene Rasmussen
Jonathan Stenbäcken
Kasper Søndergaard Sarup
Eivind Tangen
Kasper Thorsted Rasmussen
Mathias Gliese Jensen
Lasse Hamann-Boeriths
Mads Houmøller
Tibor Ivanisevic
Thomas Klitgaard
Cornelius Kragh Aastrup
Markus Olsson
Magnus Dahl
Lasse Mikkelsen
Sören Pedersen
Daniel Svensson
Morten Balling Christensen
Loke Peter Brasen
Jesper Dahl Jørgensen
Matthias Flohr
Jacob Lyhne Hansen
Emil Siersbæk Bergholt
Eivind Tangen
Nikolaj Markussen
Henrik Møllgaard
Jacob Tandrup Holm
Kristian Asmussen
Philip Tandrup Holm
Jesper Jensen
Sune Duevang Agerschou
Anders Eggert
Pelle Larsen
Vignir Svavarsson
Kim Andersen
Lars Bluhme Christensen
Vilhjalmur Halldorsson
Jeppe Riber Hansen
Palle Kjaergaard Hansen
Jón Jóhannsson
Kim Jørgensen
Martin Kristensen
Dennis Mathiasen
Lars Møller Madsen
Jakob Oestergard
Kaupo Palmar
Patrick Westerholm
Tim Winkler
Mikkel Holm Aagaard
Hans Karlsson
Thomas Klitgaard
Michael V. Knudsen
Claus Møller Jakobsen
SpielResultat
SønderjyskE Herrer - Skjern Håndbold
1. Spieltag (Herre Handbold Ligaen - 1. Liga Dänemark)
-
Skjern Håndbold - Lemvig-Thyborøn HB
2. Spieltag (Herre Handbold Ligaen - 1. Liga Dänemark)
-

Skjern Håndbold

Skjern ist eines der Top-Teams der dänischen Liga. Dänischer Meistertitel, Dänischer Pokalsieger und Challange Cup zieren bereits die Vitrinen des Traditionszimmers der Jütländer.

Erst 1998 stieg der Klub in die höchste dänische Spielklasse auf und wurde direkt im ersten Jahr Meister mit zwei Siegen in den Endspielen über Kolding.

Erfolge

Dänischer Meister 1999
Dänischer Pokalsieger 2000
Dänischer Supercup-Sieger 2001

Challenge-Cup 2002, 2003

Spielstätte:Skjern Bank Arena
Adresse:Ranunkelvej 1
6900 Skjern
Baujahr:2005
Zuschauer:2420
Spielstätte:
Adresse:
Statistikbild