- Anzeige -

1. FSV Mainz 05 - Vereinsprofil

Kader

1. FSV Mainz 05 - Teamfoto Mannschaftsfoto 2020/21

Nr.  sortieren nach Nummer
1
12
22
22
23
5
27
11
21
55
13
26
77
7
8
18
14
4
20
24
28
44

Zugänge & Abgänge

1. FSV Mainz 05 - Teamfoto Mannschaftsfoto 2020/21

Zugänge
Name  sortieren nach Name
Ellen Janssen
Amelie Gilanyi
Natalie Adeberg
Stefanie Güter
Nives Klobucar
Aleksandra Dorsz
Sophia Michailidis
Julie Jacobs
Alicia Simonelli
Melanie Grawe
Simone Karl
Annika Hermenau
Abgänge
Name  sortieren nach Name
Katarzyna Demianczuk
Hanne van Rossum
Alicia Soffel
Nina Reißberg
Anika Kilian
Alexandra Tinti
Janka Bauer
Simona-Maria Cipaian
Larissa Platen

News

Spielplan

SpielResultat
HSG Blomberg-Lippe - 1. FSV Mainz 05
4. Spieltag (1. Bundesliga)
45:25
(26:11)
1. FSV Mainz 05 - Thüringer HC
3. Spieltag (1. Bundesliga)
22:36
(11:18)
HSG Bad Wildungen Vipers - 1. FSV Mainz 05
2. Spieltag (1. Bundesliga)
27:22
(10:8)
1. FSV Mainz 05 - HSG Bensheim/Auerbach
1. Spieltag (1. Bundesliga)
22:34
(10:19)
» zum kompletten Spielplan

Statistiken

Statistikbild

Zuschauer Heimspiele200
Zuschauer Auswärtsspiele420
Tore Heim : Gegentore Heim341 : 490
Tore Auswärts : Gegentore Auswärts295 : 457
Bester Torschütze (Tore)Natalie Adeberg (88)
Bester 7m-Schütze (Tore/Versuche/Quote)Julie Jacobs (58/76/76.3%)
Sünder (Punkte)Tina Kolundzic (85)
Höchster Sieg gegenKurpfalz Bären (34:22)
Höchste Niederlage gegenBorussia Dortmund (16:46)

Pl.SpielerFeld7m
1.Natalie Adeberg885929/36 (80.6%)4.2
2.Aleksandra Dorsz7777-2.8
3.Julie Jacobs731558/76 (76.3%)3
4.Elisa Burkholder70691/2 (50%)3.5
5.Franziska Fischer615110/16 (62.5%)2.3
6.Denise Großheim584711/13 (84.6%)2.1
7.Anika Hampel4747-1.8
8.Nives Klobucar4646-1.8
9.Tina Kolundzic3838-1.5
10.Carina Gangel2525-0.9
11.Sophia Michailidis2424-1
12.Sophie Hartstock1313-0.5
13.Leah Schulze77-0.5
14.Stefanie Güter404/4 (100%)0.6
15.Melanie Grawe33-0.5
16.Annika Hermenau11-0.5
17.Nina Kolundzic11-0

Informationen zu 1. FSV Mainz 05

Livestream und Videos:


Vereinsanschrift:

1. FSV Mainz 05 e. V.
Isaac-Fulda-Allee 5
55124 Mainz

Telefon: +49 (0) 6131-375500
Fax: +49 (0) 6131-3755033
E-Mail: info@mainz05.de / karl-heinz.elsaesser@mainz05.de
Presse: norbert.roth@mainz05.de

Homepage: » www.meenzer-dynamites.de
Facebook: » www.facebook.com/MeenzerDynamites
Karten für die Spiele des 1. FSV Mainz 05 per E-Mail über karl-heinz.elsaesser@mainz05.de

Historie:

Den "weiblichen" Part in der Ballsportfamilie des 1. FSV Mainz 05 stellen die Handballerinnen. Die Ausrichtung der Handballabteilung orientiert sich am Leistungsgedanken. Die Förderung des weiblichen Handballsports als Angebot in der Region ist das Haupt-Anliegen.

Im Sommer 1926 schloss sich aus einem kleinen Kreis begeisterter Handballfreunde, die sich überwiegend aus Jugendlichen des Wartburgvereins Mainz rekrutierten, eine erste Mannschaft unter dem Dach des 1. FSV Mainz 05 zusammen. Handball war damals keine Hallensportart - wie die Fußballer auch spielten die Handballer unter freiem Himmel auf dem Großfeld. Noch 1926 nahmen zwei Herren-, ein Damen- und ein Jugendteam den regelmäßigen Spielbetrieb auf. In den 60er Jahren konnten sich die Damen für einige Zeit an den Spielen im Großfeld beteiligen bis der Spielbetrieb für viele Jahre eingestellt werden musste. 1978 kam es zur Neugründung eines Damenteams im Zeitalter des Hallenhandballs.

Bis Ende der 80er Jahre formierte sich eine solide Damenmannschaft in der Oberliga und wurde über stetige Entwicklung das Aushängeschild der Abteilung. Der nächste große Erfolg dann der erstmalige Aufstieg in die Regionalliga Südwest. Vier Spielzeiten - von 1992 bis 1996 wurde die dritthöchste deutsche Liga gehalten, bevor sich die Damen nach dem Abstieg erneut in der dann neugegründeten Oberliga RPS etablierten.

Nach und nach vollzog sich ein Generationswechsel. Mit der Spielzeit 2008/2009 konzentrierte sich die Abteilung ausschließlich auf den weiblichen Bereich. Es folgte der erneute Aufstieg in die dritthöchste Spielklasse und die konsequente Fortsetzung des leistungsorientierten Ansatzes belegte die Verpflichtung von A-Lizenzinhaberin Karin Euler Ende 2009.

Diese Zusammenarbeit brachte 2010 den Südwestdeutschen Titel und den Aufstieg in die 2. Bundesliga. Es sollte ein Lehrjahr für Mannschaft und Umfeld werden, der vor allem das junge Team ohne den Einsatz von Profis sportlich klar weiterentwickelte und wesentlich dazu beitrug, das sich die "Meenzer Dynamites" nach dem erneuten Aufstieg 2012 in der Liga etablierten. In der Trainerfrage setzt Mainz 05 auf Kontinuität und vertraut hier seit der Saison 2015/16 Thomas Zeitz.

Die Meenzer Dynamites haben sich inzwischen als Top-Adresse für den weiblichen leistungsorientierten Handballsport in Rheinland-Pfalz und Rhein-Main entwickelt und bieten insbesondere jungen Talenten über entsprechende Spielanteile und eine fundierte Ausbildung sowohl in der 3. Liga als auch in der 2. Handball-Bundesliga genau das richtige Entwicklungsfeld auf dem Weg zur Bundesliga.

Erfolge:

Aufstieg in die 1. Bundesliga (1):
2019

Aufstieg in die 2. Bundesliga (2)
2010, 2012

Meister der 3. Liga Süd
2011/2012

Südwestdeutscher Meister
2010

Aufstieg Regionalliga Südwest
1992 und 2008

Meister Oberliga RPS:
2008

Halle

Spielstätte:Mehrzweckhalle Gymnasium Oberstadt
Adresse:Elly-Beinhorn-Straße
55129 Mainz

Halle2

Spielstätte:Sporthalle Wiesbaden am Elsäßer Platz
Adresse:Klarenthaler Str. 28
65197 Wiesbaden
Zuschauer:1200

Bildergalerie