- Anzeige -

Kadetten Handball - Vereinsprofil

Kader

Kadetten Schaffhausen, CL 2016/17

Nr.  sortieren nach Nummer
1
-
-
21
6
-

Zugänge & Abgänge

Zugänge
Name  sortieren nach Name
Torben Matzken
Joan Cañellas Reixach
Abgänge
Name  sortieren nach Name
Sebastian Frimmel
Gábor Császár
Zarko Sesum
Ángel Montoro Cabello

News

Spielplan

SpielResultat
AEK Athen - Kadetten Handball
10. Spieltag (EHF European League)
-
Kadetten Handball - AEK Athen
9. Spieltag (EHF European League)
30:26
(18:10)
Kadetten Handball - USAM Nimes
8. Spieltag (EHF European League)
25:25
(15:13)
Tatabanya KC - Kadetten Handball
7. Spieltag (EHF European League)
31:23
(15:11)
Kadetten Handball - RK Eurofarm Pelister Bitola
6. Spieltag (EHF European League)
28:28
(16:11)
Sporting CP Lissabon - Kadetten Handball
5. Spieltag (EHF European League)
29:28
(9:12)
» zum kompletten Spielplan

Statistiken

Statistikbild

Tore Heim : Gegentore Heim153 : 135
Tore Auswärts : Gegentore Auswärts103 : 113
Höchster Sieg gegenVojvodina-Univerexport Novi Sad (34:23)
Höchste Niederlage gegenTatabanya KC (31:23)

Informationen zu Kadetten Handball

Die beiden schweizerischen Handball-Spitzenclubs, Kadetten Schaffhausen und Grasshopper-Club Zürich, gehen zur Saison 2007/2008 eine strategische Allianz ein. Mit einer gemeinsam gestellten NLA-Mannschaft wollen die beiden Clubs eine im schweizerischen und europäischen Club-Handball führende Rolle einzunehmen. Zu diesem Zweck werden die Spieler des Rekordmeisters Grasshopper-Club Zürich und Kadetten Schaffhausen in einer Mannschaft zusammengeführt. Dieses Team soll zukünftig den Kern der schweizerischen Handball-Nationalmannschaft bilden, die ebenso wie die neue Clubmannschaft Kadetten SH/GCZ Ambitionen auf eine europäische Spitzenposition im Handball hat.

Das integrierte Team Kadetten/GCZ wird erstmals am 7. September 2007 zum Start der nächsten Saison ein Meisterschaftsspiel bestreiten. Mit der geplanten Handball-Arena in Schaffhausen steht dem Team Kadetten Schaffhausen Grasshopper-Club Zürich in absehbarer Zeit auch ein für die Schweiz einzigartiges Sportzentrum mit einem Stadion für bis zu 5000 Zuschauer zur Verfügung. Solange spielt man in der Saalsporthalle in Zürich. In der Saison 2008/09 ging der Verein, weiterhin in der Kooperation, als Kadetten Handball an den Start.

Halle

Spielstätte:Saalsporthalle Zürich
Adresse:Giesshübelstrasse 41
8045 Zürich
Zuschauer:2600

Halle2

Spielstätte:Schweizersbildhalle Schaffhausen
Adresse:Schweizersbildstrasse
8204 Schaffhausen (CH)
Baujahr:1996
Zuschauer:2000

Die Benutzung von Pauken und vergleichbaren Lärminstrumenten (wie z.B. Treicheln) sowie anderen Tonträgern, die wegen ihres Frequenzbereichs als besonders lästig empfunden werden oder sonstwie geeignet sind, die Nachbarschaft erheblich zu stören oder zu belästigen, ist untersagt.

Bildergalerie