- Anzeige -

Dessau-Roßlauer HV 06 - Vereinsprofil

Kader

Dessau-Roßlauer HV, DRHV, 2. Handball-Bundesliga, HBL2

Nr.  sortieren nach Nummer
12
16
6
29
98
5
26
55
35
20
23
68
7
13
19
71
99
10

Zugänge & Abgänge

Zugänge
Name  sortieren nach Name
Yannick Pust
Elias Gansau
Malvin Haeske
Tillman Leu
Abgänge
Name  sortieren nach Name
Jan Zahradnicek
Jörn Persson

News

Spielplan

SpielResultat
Dessau-Roßlauer HV 06 - VfL Lübeck-Schwartau
6. Spieltag (2. Bundesliga)
-
TuS Ferndorf - Dessau-Roßlauer HV 06
5. Spieltag (2. Bundesliga)
32:27
(17:12)
Dessau-Roßlauer HV 06 - ThSV Eisenach
4. Spieltag (2. Bundesliga)
34:31
(15:13)
VfL Gummersbach - Dessau-Roßlauer HV 06
3. Spieltag (2. Bundesliga)
35:27
(17:16)
Dessau-Roßlauer HV 06 - Eulen Ludwigshafen
2. Spieltag (2. Bundesliga)
35:32
(18:15)
Dessau-Roßlauer HV 06 - DJK Rimpar
1. Spieltag (2. Bundesliga)
24:25
(12:10)
» zum kompletten Spielplan

Statistiken

Statistikbild

Zuschauer Heimspiele2914
Zuschauer Auswärtsspiele2788
Tore Heim : Gegentore Heim93 : 88
Tore Auswärts : Gegentore Auswärts54 : 67
Bester 7m-Schütze (Tore/Versuche/Quote)Vincent Sohmann (12/16/75%)
Sünder (Punkte)Lennart Gliese (26)
Höchster Sieg gegenEulen Ludwigshafen (35:32)
Höchste Niederlage gegenVfL Gummersbach (35:27)

Informationen zu Dessau-Roßlauer HV 06

Vereinsgründung:
In der DDR spielte ZAB Dessau 18 Spielzeiten in der DDR-Oberliga. 1990 erfolgte die Umbenennung in Dessauer SV. Nach der Wiedervereinigung wurde die DDR-Oberliga aufgelöst, der Dessauer SV war eines der Schlussmitglieder und wurde darauf 1991/1992 in der 1. Bundesliga Süd eingruppiert. Nach der Saison 91/92 folgte der Abstieg in die Zweite Bundesliga. Auf Grund finanzieller Probleme erfolgte 1996 die Neugründung als Dessauer Handballverein (HV) 1996 e.V.. Zehn Jahre später, 2006, fusionierten der Dessauer HV und der Roßlauer HV dann zum Dessau-Roßlauer Handballverein (HV) 2006 e.V..

Halle

Spielstätte:Anhalt-Arena Dessau
Adresse:An der Robert-Bosch-Straße 54
06847 Dessau
Baujahr:1940
Telefon:0340/5034911
Internet:www.dessau-rosslauer-hv.de/?inhalt=vereinHalle
Ticketlink:Klick hier
Zuschauer:3200

Die Anhalt-Arena wurde 1940 fertiggestellt als Produktionshalle. 1964 - 1965 erfolgte der Umbau zur Sporthalle. Im Jahr 2000 wurde die Halle erweitert. Die Halle besitzt ein bogengestütztes Dachtragewerk.

Bildergalerie