- Anzeige -

Eintracht Hildesheim - Vereinsprofil

Kader

Eintracht Hildesheim, Mannschaftsfoto 2019/2020, 3. Liga

Nr.  sortieren nach Nummer
-
-
-
-
34
25

Zugänge & Abgänge

Zugänge
Name  sortieren nach Name
Konstantin Madert
Toni Sario
Sören Kress
Abgänge
Name  sortieren nach Name
Jakub Lefan
Jonas Richardt

News

Spielplan

SpielResultat
TuS Vinnhorst - Eintracht Hildesheim
7. Spieltag (3. Liga)
29:14
(13:10)
Eintracht Hildesheim - Wilhelmshavener HV
6. Spieltag (3. Liga)
43:27
(20:13)
TSV Altenholz - Eintracht Hildesheim
4. Spieltag (3. Liga)
35:30
(13:15)
Eintracht Hildesheim - 1. VfL Potsdam 1990
3. Spieltag (3. Liga)
28:35
(11:18)
TuS Spenge - Eintracht Hildesheim
2. Spieltag (3. Liga)
35:25
(18:13)
Eintracht Hildesheim - HC Burgenland
22. Spieltag (3. Liga)
0:2
(0:1)
» zum kompletten Spielplan

Statistiken

Statistikbild

Zuschauer Heimspiele766
Zuschauer Auswärtsspiele660
Tore Heim : Gegentore Heim381 : 315
Tore Auswärts : Gegentore Auswärts373 : 373
Höchster Sieg gegenWilhelmshavener HV (43:27)
Höchste Niederlage gegenTuS Vinnhorst (29:14)

Informationen zu Eintracht Hildesheim

Vereinsgründung:
1861 wurde Eintracht Hildesheim gegründet, 1922 die Handballabteilung.

Letzter Auf-/Abstieg in die ZLN:
Die Eintracht stieg nach einem Jahr Erstligazugehörigkeit 2007 wieder in die ZLN ab.

Die Platzierungen der letzten drei Jahre:
BL 06/07: 18. Platz
ZLN 07/08: 2. Platz, Aufstiegsrelegation zur 1. Bundesliga
ZLN 08/09: 9. Platz

Größte Erfolge:
Aufstieg in die Bundesliga: 2000, 2006
Aufstiegsrelegation zur 1. Bundesliga: 2005, 2008

Sonstiges:
Die zweite Bundesligasaison der Hildesheimer nach 2000 endete im Mai 2007 mit dem erneuten Abstieg nach nur einem Jahr. Die Eintracht war damals chancenlos und erreichte nur zwei Siege und drei Unentschieden in der damaligen 20er Liga. In der Saison 2006/2007 schaffte die Eintracht in der Bundesliga fünf Siege und ein Unentschieden in 34 Spielen, wurde damit aber wieder Tabellenletzter. 2008 hat die Eintracht das Handballinternat Elze-Hildesheim gegründet. Dort werden junge Spieler im Alter zwischen 13 und 18 Jahren gefördert.

Saisonziel 2009/2010:

Halle

Spielstätte:Volksbank-Arena Hildesheim
Adresse:Pappelallee 1-3
31137 Hildesheim
Baujahr:2007
Telefon:05221/69777-35
Internet:www.sparkassen-arena.de
Zuschauer:3400

Bei der Sparkassenarena handelt es sich um die, bis auf einige wenige Außenwände, komplett neugestaltete Halle an der Schützenwiese. Diese war in den 60er-Jahren in Hildesheim als Übergangshalle geplant, noch in den 90er-Jahren, vor dem Bau der Halle 39, war sie allerdings die Heimat des Zweitligisten Eintracht Hildesheim. Nach dem Neubau wurde die 3.400 Zuschauer fassende Halle mit dem Bundesligaspiel Eintracht Hildesheim gegen HSG Düseldorf am 18. März eingeweiht.

Bildergalerie