- Anzeige -

Füchse Berlin - Vereinsprofil

Kader

Teamfotos HBF2 2021/22 - Füchse Berlin

Nr.  sortieren nach Nummer
1
71
13
92
9
4
7
6
8
11
80
21
14
17
77
19

Zugänge & Abgänge

Zugänge
Name  sortieren nach Name
Ela Szott
Michelle Stefes
Lara Sophie Fichtner
Lucy Gündel
Angela Cappelaro
Abgänge
Name  sortieren nach Name
Chantal Pagel
Sarah Hübner
Linnea Aula
Simona Kolosove
Bo Dekker

News

Spielplan

SpielResultat
ESV 1927 Regensburg - Füchse Berlin
30. Spieltag (2. Bundesliga)
-
Füchse Berlin - HC Rödertal
29. Spieltag (2. Bundesliga)
-
Füchse Berlin - TuS Lintfort
28. Spieltag (2. Bundesliga)
-
HC Leipzig - Füchse Berlin
27. Spieltag (2. Bundesliga)
-
Füchse Berlin - Frisch Auf Göppingen
26. Spieltag (2. Bundesliga)
-
SG Mainz-Bretzenheim - Füchse Berlin
25. Spieltag (2. Bundesliga)
-
» zum kompletten Spielplan

Statistiken

Statistikbild

Zuschauer Auswärtsspiele594
Tore Auswärts : Gegentore Auswärts69 : 61
Bester Torschütze (Tore)Lynn Molenaar (15)
Bester 7m-Schütze (Tore/Versuche/Quote)Michelle Stefes (5/6/83.3%)
Sünder (Punkte)Anais Gouveia (4)
Höchster Sieg gegenKurpfalz Bären (15:22)
Höchste Niederlage gegenTG Nürtingen (24:23)

Pl.SpielerFeld7m
1.Lynn Molenaar1515-5
2.Michelle Stefes1495/6 (83.3%)4.7
3.Tina Wagenlader99-3
4.Anais Gouveia88-2.7
5.Linea Höbbel66-2
6.Lisa Vlug55-1.7
7.Iva van der Linden44-1.3
8.Angela Cappelaro33-1
9.Djazzmin Trabelsi33-1
10.Leoni Baßiner11-0.5
11.Vesna Tolic11-0.3

Informationen zu Füchse Berlin

Livestream und Videos:



Vereinsanschrift:

Füchse Berlin Reinickendorf e.V. von 1891

Geschäftsstelle:
Kopenhagener Str. 33
13 407 Berlin

Homepage: www.spreefuexxe.de
Facebook: Facebook.com/spreefuexxe

Historie:

Nach der Spielzeit 2008/2009 haben sich die Handballabteilungen des SV BVG 49 Berlin und der Reinickendorfer Füchse zum BVB Füchse Berlin zusammengeschlossen. "Spreefüxxe" ist der neue Beiname des Hauptstadtteams.

Der fast 2.500 Mitglieder umfassende Verein kann dabei auf eine bis 1891 zurückgehende Tradition zurückblicken. Geschäftsführer ist Bob Hanning, der zugleich auch Manager des Herrenteams ist.

In der Saison 2013/14 wagte der Verein dann einen Großangriff, nach der zu Saisonbeginn aus Frankfurt/Oder gekommenen Christine Beier stieß während der Saison mit Natalie Augsburg eine weitere Nationalspielerin zum Team, das unter Trainer Lars Melzer den anvisierten Aufstieg in die 1. Bundesliga schaffte.

Halle

Spielstätte:Sporthalle Charlottenburg
Adresse:Sömmeringstr. 11-27
10589 Berlin





Bildergalerie