- Anzeige -

Odense Håndbold - Vereinsprofil

Kader

Nr.  sortieren nach Nummer
7
-

Zugänge & Abgänge

Zugänge
Name  sortieren nach Name
Bo van Wetering
Kelly Vollebregt
Abgänge
Name  sortieren nach Name
Tess Wester

Spielplan

SpielResultat
Odense Håndbold - Krim Ljubljana Slovenia
5. Spieltag (Champions League)
-
Odense Håndbold - Györi ETO KC
4. Spieltag (Champions League)
-
IK Sävehof - Odense Håndbold
3. Spieltag (Champions League)
31:37
(16:19)
Odense Håndbold - HB Metz Moselle Lorraine
2. Spieltag (Champions League)
21:27
(13:15)
Kastamonu BGSK - Odense Håndbold
1. Spieltag (Champions League)
25:31
(11:15)
» zum kompletten Spielplan

Statistiken

Statistikbild

Zuschauer Auswärtsspiele1200
Tore Heim : Gegentore Heim21 : 27
Tore Auswärts : Gegentore Auswärts68 : 56
Höchster Sieg gegenKastamonu BGSK (25:31)
Höchste Niederlage gegenHB Metz Moselle Lorraine (21:27)

Informationen zu Odense Håndbold

 
Zur Saison 2006/07 Umzug des Vereins von Gudme nach Svendsborg und Umbenennung von GOG Gudme in GOG Svendsborg TGI. 2009 fusionierte der Verein dann mit dem dänischen Zweitligisten Odense Hf zum HC Odense. 2016 erfolgte dann die nächste Namensänderung zu Odense Håndbold

Erfolge:

Dänischer Meister (4):
1990, 1991, 1992, 1993 (alle als GO Gudme)



Halle

Spielstätte:Gudmehallerne
Adresse:Staerkaervej 1
5884 Gudme
Baujahr:1993
Telefon:62 25 21 35
Zuschauer:2000

(davon 800 Stehplätze)

Halle2

Spielstätte:Arena Fyn
Adresse:Ørbækvej 350
5220 Odense SØ
Baujahr:2007
Telefon:+45 6556 0100
Internet:www.occ.dk
Zuschauer:4000

Bildergalerie