DHB - Tickets Handball-EM 2024

Handball-WM 2023 - Männer


» Livecenter mit ausführlichem Liveticker zur Handball-WM 2023


Die Handball-WM 2023 läuft - und steht auch bei handball-world im Fokus. Das Turnier mit 32 Mannschaften wird an insgesamt neun Spielorten in Polen und Schweden ausgetragen, mehr zum Modus und zum WM-Spielplan gibt es auf den Unterseiten. Ebenso unter anderem einen Liveticker Handball-WM 2023, ein Tippspiel mit Preisen im Gesamtwert von 5.000 Euro sowie einen Ticker zu Verletzungen und Wechseln, dem Kader Deutschland und Infos zur Handball-WM 2023 in TV und Livestream.
- Anzeige -

Der Modus bei der Handball-WM 2023


Die 32 Mannschaften starten bei der Handball-WM 2023 in acht Vorrundengruppen zu je vier Mannschaften. Während die Gruppenvierten nur noch im Anschluss den President´s Cup ausspielen, geht es für die drei besten Teams einer Vorrundengruppe in der Hauptrunde weiter - die gegeneinander erzielten Ergebnisse werden mitgenommen. Die zwei besten Teams in den Sechsergruppen schaffen den Sprung ins Viertelfinale, im KO-Modus geht es dann weiter.

» Details Modus der Handball-WM 2023



Links zur Handball-WM 2023

Ergebnisse - Handball-WM 2023




Über die Qualifikation lösten insgesamt 32 Teams ihr Ticket für die Handball-WM 2023 - neben den Gastgebern Schweden und Polen hatte Frankreich sein Ticket früh als Titelverteidiger sicher. Die weiteren Plätze wurden über die kontinentalen Meisterschaften vergeben, in Europa gab es zudem eine weitere Qualifikationsrunde. In der scheiterten die Niederlande und Slowenien, an diese beiden Teams vergab die IHF eine Wild Card.
» Details zur Qualifikation zur Handball-WM 2023

» Liveticker Handball-WM 2023
» Livestream und TV-Infos Handball-WM 2023
» Tippspiel zur Handball-WM 2023
» Spielplan der Handball-WM 2023
» Tabellen der Handball-WM 2023

Was passiert bei Punktgleichstand?


Vorrunde, Hauptrunde und President´s Cup werden bei der Handball-WM 2023 in Gruppen gespielt. Für einen Sieg gibt es jeweils zwei, für ein Unentschieden einen Zähler und für eine Niederlage keine Punkte. Die Rangfolge ergibt sich aus der Gesamtzahl der gewonnen Punktzahl.

Im Falle von Punktgleichheit zählt zunächst der direkte Vergleich - sollten mehr als zwei Mannschaften punktgleich sein wird aus deren untereinander erzielten Ergebnissen eine Extra-Tabelle angefertigt. Hier zählen zunächst die Punkte, sollten diese auch in dieser Tabelle gleich sein, die Tordifferenz. Sofern auch diese für keine Entscheidung sorgt, wäre das nächste Kriterium die Tordifferenz in der gesamten Gruppe und danach die Anzahl der erzielten Tore. Letztes Instrument wäre dann ein Losverfahren.

Geht ein Platzierungsspiel des President´s Cup nach Ablauf der regulären Spielzeit unentschieden aus, wird der Sieger direkt durch ein Siebenmeterwerfen ermittelt. Bei den anderen K.O.-Spielen - also im Viertel- und Halbfinale sowie im Endspiel und den Platzierungsspielen - würde zunächst eine erste Verlängerung von zweimal fünf Minuten gespielt und sollte diese keine Entscheidung bringen, eine zweite. Steht nach achtzig Minuten immer noch kein Sieger fest, gibt es ein Siebenmeterwerfen.

Für die Teams, die aus der Hauptrunde den Einzug in das Viertelfinale verpassen - also auf den Plätzen 3-6 in ihrer Gruppe landen - ist das Turnier übrigens nach der Hauptrunde direkt beendet. Die Abschlussplatzierung wird rechnerisch ermittelt, dazu werden die erzielten Punkte und die Tordifferenz sowie die erzielten Tore herangezogen - zunächst nach Ende der Hauptrunde. Sollte es hier einen Gleichstand geben, dann würden auch die Ergebnisse der Vorrunde herangezogen und als letzte Option gelost werden.

Deutschland bei der Handball-WM 2023


Anzeige - Handball-Trikot Deutschland kaufen

Die DHB-Auswahl bekommt es in der Vorrundengruppe E mit Katar (13.01.), Serbien (15.01.) und Algerien (17.01.) zu tun. "Wir wollen die Gruppe gewinnen und die maximale Punktzahl in die Hauptrunde mitnehmen. Wenn man in der Vorrunde patzt, kann man das kaum noch wettmachen", sagt Bundestrainer Alfred Gislason.

Mögliche Hauptrundengegner sind Norwegen, Nordmazedonien, Argentinien und die Niederlande. Beim Einzug ins Viertelfinale würden dann die acht weiteren Mannschaften, die das Turnier in Polen begonnen haben, warten können. Gastgeber Polen duelliert sich mit Frankreich, Saudi-Arabien und Slowenien und mögliche Hauptrundenkontrahenten des Ausrichters sind Spanien, Montenegro Chile und Iran.

Ende November musste Alfred Gislason einen 35er-Kader an die IHF übermitteln, nur die Spieler, die auf dieser Liste stehen, dürfen bei der Handball-WM eingesetzt werden. Der Isländer hat für die Vorbereitung 18 Spieler nominiert, strich dann aber noch Tim Zechel und Lukas Zerbe vor der Abreise nach Kattowitz. Gislason darf aber dennoch 18 Akteure melden, aus denen dann zu jedem Spiel 16 Akteure aktiviert werden können - während des Turniers gibt es die Option fünf Wechsel mit Spielern von der 35er-Liste vorzunehmen.

» Handball-WM 2023: Kader Deutschland

Handball-WM in TV und Livestream


Volles Handball-Programm im Livestream, die Spiele von Deutschland im öffentlich-rechtlich Fernsehen und weitere Partien von der Handball-WM 2023 im Free-TV: Die nächsten Wochen bringen reichlich TV-Termine aus der Kategorie Handball im Fernsehen. Das heutige Auftaktspiel zwischen Co-Gastgeber Polen und Titelkandidat Frankreich wird im Pay-Livestream bei Sportdeutschland.TV sowie im Free-TV bei Eurosport, das bis zu 15 Begegnungen von der Handball-WM zeigen wird, übertragen. Das ZDF beginnt am Freitag mit der Partie Deutschland gegen Katar und überträgt die Spiele von Deutschland dann im Wechsel mit der ARD im Fernsehen sowie im Livestream. Gar alle Begegnungen der WM im Livestream gibt es bei Sportdeutschland.TV - das Turnier-Abo kostet 15 Euro.
» Handball im Fernsehen: Infos zur Handball-WM 2023 in Free-TV und Livestream



TV-Termine Handball:




Die anstehenden Großturniere
Handball Weltmeisterschaft 2023
Polen/Schweden
12. bis 29.01.23
Handball Europameisterschaft 2024
Deutschland
12. bis 28.01.24
Handball Weltmeisterschaft 2025
CRO / DEN / NOR
tbd
Handball Europameisterschaft 2026
SWE / DEN / NOR
tbd