News sendenPDF öffnen

12.10.2017 22:19 Uhr - 1. Bundesliga - dpa, red

HBL im Stenogramm: Berlin weiter vorne - Sommer trifft zweistellig

Marvin SommerMarvin Sommer
Quelle: Jenny Seidel
Die Füchse Berlin haben ihre Spitzenposition in der DKB Handball-Bundesliga erfolgreich verteidigt. Das 31:25 (14:13) am Donnerstag über den HC Erlangen war für die Berliner der achte Sieg im achten Spiel. Beste Werfer des Abends waren Hans Lindberg mit acht Toren für Berlin sowie Christoph Steinert und Andreas Schröder mit je fünf Treffern für Erlangen.

Die Gäste aus Franken, die am Wochenende ihren Trainer Robert Andersson entlassen hatten, spielten in der Anfangsphase der Partie sehr gut mit. In der 25. Minute führte das Team von Interimscoach Tobias Wannenmacher mit 13:10. Berlin kam nur langsam ins Spiel. Der Treffer von Petar Nenadic zum Halbzeitstand war die erste Führung der Füchse. Mit einer konzentrierteren Leistung nach der Pause kamen die Füchse zu einem ungefährdeten Sieg.

Drei Tage vor dem 94. Landesderby des THW Kiel gegen die SG Flensburg-Handewitt, das in der Champions League ausgetragen wird, gab es für die Nordclubs Siege. Kiel schlug Frisch Auf Göppingen 28:23 (13:9), Flensburg bezwang den TVB 1898 Stuttgart 28:17 (12:10).

Die Spiele des Donnerstagabends im Stenogramm

TuS N-Lübbecke - MT Melsungen 19:22 (11:22)

TuS N-Lübbecke:
Bagaric 5, Remer 5/1, Zetterman 3, Gierak 2, Gruszka 2/1, J. G. Genz 1, Rakovic 1

MT Melsungen:
Jaanimaa 9, Reichmann 4/3, Kühn 3, Allendorf 2/1, Maric 2, F. Lemke 1, Schneider 1

Schiedsrichter: Peter Behrens (Neuss)/Marc Fasthoff (Neuss)
Zuschauer: 1348
Strafminuten: 8 / 6
Disqualifikation: - / -

TV Hüttenberg - Die Eulen Ludwigshafen 28:27 (15:15)

TV Hüttenberg:
Mappes 7/2, Wernig 6/1, Johannsson 5, Lipovina 2, Sklenak 2, Fernandes 1, Hahn 1, Hofmann 1, Lambrecht 1, Rompf 1, Roth 1

Die Eulen Ludwigshafen:
Durak 9/7, Feld 3, Remmlinger 3, D. Schmidt 3, Egelhof 2, Scholz 2, Pa. Weber 2, Dippe 1, Falk 1, Haider 1

Schiedsrichter: Martin Thöne (Berlin)/Marijo Zupanovic (Berlin)
Zuschauer: 2089
Strafminuten: 12 / 8
Disqualifikation: - / D. Schmidt (59./3. Zeitstrafe)

SG Flensburg-Handewitt - TVB Stuttgart 28:17 (12:10)

SG Flensburg-Handewitt:
Lauge Schmidt 7, Wanne 5, Mahé 4/2, Svan 4, Glandorf 3, Jeppsson 2, Mogensen 1, H. Toft Hansen 1, Zachariassen 1

TVB Stuttgart:
Kretschmer 4, Schimmelbauer 4, Orlowski 2, Schagen 2, Schweikardt 2, Späth 2, Weiß 1

Schiedsrichter: Robert Schulze (Magdeburg)/Tobias Tönnies (Stendal)
Zuschauer: 5789
Strafminuten: 2 / 6
Disqualifikation: - / -

THW Kiel - Frisch Auf Göppingen 28:23 (13:9)

THW Kiel:
Nilsson 5, Vujin 5/1, Bilyk 4, Dahmke 3, Wiencek 3, Zarabec 3, Ekberg 2/1, Weinhold 2, R. Toft Hansen 1

Frisch Auf Göppingen:
Schiller 6/4, Kozina 5, Urban 3, Bagersted 2, A. Damgaard 2, Kneule 2, Sesum 2, Pfahl 1

Schiedsrichter: Nils Blümel (Berlin)/Jörg Loppaschewski (Berlin)
Zuschauer: 10285 (ausverkauft)
Strafminuten: 2 / 18
Disqualifikation: - / -

Füchse Berlin - HC Erlangen 31:25 (14:13)

Füchse Berlin:
Lindberg 8/4, Fäth 7, P. Nenadic 6, Drux 2, Jiménez 2, E. Schmidt 2, Zachrisson 2, Elisson 1, Wiede 1

HC Erlangen:
Schröder 5, Steinert 5/2, N. Link 4, Bundalo 2, Büdel 2, J. Link 2, Theilinger 2, Thümmler 2, Bissel 1

Schiedsrichter: Lars Geipel (Teutschenthal)/Marcus Helbig (Landsberg (Saalekreis))
Zuschauer: 6416
Strafminuten: 6 / 2
Disqualifikation: - / -

VfL Gummersbach - TBV Lemgo 30:37 (13:16)

VfL Gummersbach:
Sommer 11/1, Baumgärtner 5, Erwin Feuchtmann Perez 3/1, Köpp 3, von Gruchalla 3/1, Preuss 2, Pujol 1, Timm 1, Zhukuv 1

TBV Lemgo:
Guardiola Villaplana 8/1, Hornke 7/3, Zieker 7, Kogut 3, Suton 3, van Olphen 3, Johannesson 2, Theuerkauf 2, Klimek 1, J. Lemke 1

Schiedsrichter: Marcus Hurst (Oberursel)/Mirko Krag (Frankfurt/M.)
Zuschauer: 2904
Strafminuten: 6 / 4
Disqualifikation: - / -

Die aktuelle Tabelle der DKB Handball-Bundesliga



Pl. Team Sp. Tore G.-Tore Diff. Pkt.
1. Füchse Berlin 8 246 209 37 16:0
2. Rhein-Neckar Löwen 8 246 198 48 14:2
3. SG Flensburg-H. 9 262 222 40 13:5
4. MT Melsungen 9 243 234 9 13:5
5. SC Magdeburg 9 281 248 33 12:6
6. TSV Hannover-Burgdorf 9 250 246 4 12:6
7. SC DHfK Leipzig 9 239 237 2 11:7
8. THW Kiel 9 259 242 17 10:8
9. TBV Lemgo 9 242 243 -1 10:8
10. HSG Wetzlar 8 211 192 19 8:8
11. Frisch Auf Göppingen 8 212 213 -1 6:10
12. TVB 1898 Stuttgart 9 216 239 -23 6:12
13. GWD Minden 8 191 219 -28 5:11
14. HC Erlangen 8 191 221 -30 5:11
15. Die Eulen Ludwigshafen 9 226 243 -17 5:13
16. TV Hüttenberg 9 232 252 -20 5:13
17. VfL Gummersbach 9 230 257 -27 4:14
18. TuS N-Lübbecke 9 192 254 -62 1:17


Handballecke.de Diskutieren Sie direkt im Forum mit!


Meistgelesen:



Lesen Sie auch: