- Anzeige -

Übersicht

Männer · 2. Bundesliga · Saison 2021/2022
30. Spieltag · 08.04.2022 · 20:00 Uhr
DJK Rimpar22:21
HSG Nordhorn-Lingen
tectake-Arena Würzburg · Zuschauer : 687
Live als Internet-Stream auf Sportdeutschland.tv

Statistik

Männer · 2. Bundesliga · Saison 2021/2022
30. Spieltag · 08.04.2022 · 20:00 Uhr
DJK Rimpar:
HSG Nordhorn-Lingen
tectake-Arena Würzburg · Zuschauer : 687
Live als Internet-Stream auf Sportdeutschland.tv

Männer · 2. Bundesliga · Saison 2021/2022
30. Spieltag · 08.04.2022 · 20:00 Uhr
tectake-Arena Würzburg · Zuschauer : 687
Live als Internet-Stream auf Sportdeutschland.tv

Spielfilm:


Scorer:
Männer · 2. Bundesliga · Saison 2021/2022
30. Spieltag · 08.04.2022 · 20:00 Uhr
DJK Rimpar:
HSG Nordhorn-Lingen
tectake-Arena Würzburg · Zuschauer : 687
Live als Internet-Stream auf Sportdeutschland.tv

Männer · 2. Bundesliga · Saison 2021/2022
30. Spieltag · 08.04.2022 · 20:00 Uhr
tectake-Arena Würzburg · Zuschauer : 687
Live als Internet-Stream auf Sportdeutschland.tv

Spielfilm:


Bisherige Begegnungen:


14 Spiele(g/u/v)
DJK Rimpar(5/2/7)
HSG Nordhorn-Lingen(7/2/5)

Vorbericht

Männer · 2. Bundesliga · Saison 2021/2022
30. Spieltag · 08.04.2022 · 20:00 Uhr
DJK Rimpar:
HSG Nordhorn-Lingen
tectake-Arena Würzburg · Zuschauer : 687
Live als Internet-Stream auf Sportdeutschland.tv

Männer · 2. Bundesliga · Saison 2021/2022
30. Spieltag · 08.04.2022 · 20:00 Uhr
tectake-Arena Würzburg · Zuschauer : 687
Live als Internet-Stream auf Sportdeutschland.tv

Spielfilm:


08.04.2022 - red
2. Handball-Bundesliga im Livestream: DJK Rimpar - HSG Nordhorn-Lingen
Nach dem Sieg gegen die Eulen Ludwigshafen wartet mit dem Tabellenzweiten HSG Nordhorn-Lingen die nächste schwere Aufgabe für die DJK Rimpar Wölfe. Die Mannschaft von Trainer Daniel Kubes kommt mit 40:14 Punkten nach Würzburg. "Nach der letzten Woche können wir mit viel Selbstvertrauen in das Spiel gegen Nordhorn gehen. Wir sind momentan zuhause extrem stark. Auch wenn mit Nordhorn sicher eines der aktuell stärksten Teams der Liga zu uns kommt, wollen wir alles dafür tun, die Punkte im Wolfsrevier zu behalten!", so Wölfe-Trainer Julian Thomann. Patrick Schmidt, Felix Jaeger und Philipp Meyer fallen weiterhin aus, dafür kehrt Alexander Merk nach seiner Coronainfektion wieder in den Kader zurück.

News