- Anzeige -

IK Sävehof - Vereinsprofil

Kader

Nr.  sortieren nach Nummer
16
9

Zugänge & Abgänge

Abgänge
Name  sortieren nach Name
Noa Zubac
Jonathan Edvardsson

News

Spielplan

SpielResultat
IK Sävehof - Kadetten Handball
16. Spieltag (EHF European League)
34:28
(19:15)
Kadetten Handball - IK Sävehof
15. Spieltag (EHF European League)
32:26
(13:14)
IK Sävehof - RK Velenje
14. Spieltag (EHF European League)
27:28
(14:11)
SC Magdeburg - IK Sävehof
13. Spieltag (EHF European League)
31:25
(17:13)
IK Sävehof - RK Nexe Nasice
12. Spieltag (EHF European League)
33:23
(16:12)
BM Logroño La Rioja - IK Sävehof
11. Spieltag (EHF European League)
29:30
(12:16)
» zum kompletten Spielplan

Statistiken

Statistikbild

Zuschauer Auswärtsspiele1035
Tore Heim : Gegentore Heim196 : 170
Tore Auswärts : Gegentore Auswärts177 : 187
Höchster Sieg gegenBM Logroño La Rioja (43:31)
Höchste Niederlage gegenRK Nexe Nasice (39:31)

Informationen zu IK Sävehof

Der 1950 gegründete Verein hat seinen Sitz in Partille und wurde 2004 Schwedischer Meister, das Finale erreichte IK 1993 und 1994.

Halle

Spielstätte:Partillebohallen
Adresse:Gamla kronvägen 56
43333 Partille
Zuschauer:2000