- Anzeige -

Übersicht

Frauen · Weltmeisterschaft · Saison 2021/2022
9. Spieltag · 19.12.2021 · 17:30 Uhr
Frankreich22:29
Norwegen
Palau D´Esports de Granollers
Live als Internet-Stream auf Sportdeutschland.tv

Frauen · Weltmeisterschaft · Saison 2021/2022
9. Spieltag · 19.12.2021 · 17:30 Uhr
Frankreich:
Norwegen
Palau D´Esports de Granollers
Live als Internet-Stream auf Sportdeutschland.tv


Scorer:
NameTore7m
NameTore7m

Scorer:
NameTore7m
NameTore7m
Frauen · Weltmeisterschaft · Saison 2021/2022
9. Spieltag · 19.12.2021 · 17:30 Uhr
Palau D´Esports de Granollers
Live als Internet-Stream auf Sportdeutschland.tv

Spielfilm:


Bisherige Begegnungen:
20.12.2020EUROFrankreich - Norwegen20:22
17.12.2017WMFrankreich - Norwegen23:21
16.12.2016EUROFrankreich - Norwegen16:20
26.11.2016LSNorwegen - Frankreich29:20
06.10.2016LSFrankreich - Norwegen17:19
24.07.2016LSNorwegen - Frankreich25:24
10.12.2012EURONorwegen - Frankreich30:19
28.07.2012OlympNorwegen - Frankreich23:24
15.07.2012LSFrankreich - Norwegen20:28
18.12.2011WMFrankreich - Norwegen24:32



21.09.2011GFWCFrankreich - Norwegen34:27
21.04.2011LSFrankreich - Norwegen22:18
07.12.2010EURONorwegen - Frankreich33:22
22.09.2009GFWCFrankreich - Norwegen24:29
18.10.2008GFWCNorwegen - Frankreich24:21
15.08.2008OlympFrankreich - Norwegen24:34
11.12.2007WMFrankreich - Norwegen26:24
16.12.2006EURONorwegen - Frankreich28:24
19 Spiele(g/u/v)
Frankreich(5/0/14)
Norwegen(14/0/5)

Spielbericht

Frauen · Weltmeisterschaft · Saison 2021/2022
9. Spieltag · 19.12.2021 · 17:30 Uhr
Frankreich:
Norwegen
Palau D´Esports de Granollers
Live als Internet-Stream auf Sportdeutschland.tv


Scorer:
NameTore7m
NameTore7m

Scorer:
NameTore7m
NameTore7m

Scorer:
NameTore7m
NameTore7m
Frauen · Weltmeisterschaft · Saison 2021/2022
9. Spieltag · 19.12.2021 · 17:30 Uhr
Palau D´Esports de Granollers
Live als Internet-Stream auf Sportdeutschland.tv

Spielfilm:


19.12.2021 - Felix Buß
Norwegen drehte das Spiel im zweiten Abschnitt
16:4-Spurt im Finale der Handball-WM der Frauen: Norwegen krönt sich gegen Frankreich zum Weltmeister
Olympiasieger Frankreich und Europameister Norwegen zeigten, in einer Neuauflage des EM-Endspiels von 2020, zwei ganz verschiedene Halbzeiten. Die ersten 30 Minuten dominierte die Sieben von Olivier Krumbholz und lag schon mit 16:10 (29.) vorne. 14 Minuten nach dem Wechsel hatte der französische Trainer dann alle drei Auszeiten verbraucht. Norwegen hatte ein Feuerwerk gezündet, krönt sich mit 29:22 (12:16) nach 1999, 2011 und 2015 zum vierten Mal zum Weltmeister und erhält zugleich die 30. Team-Medaille. Zuvor hatte sich Dänemark durch ein 35:28 gegen Gastgeber Spanien, der Deutschland im Viertelfinale ausgeschaltet hatte, die Bronzemedaille gesichert.

News