- Anzeige -

MT Melsungen - Vereinsprofil

Kader

MT Melsungen, Mannschaftsfoto 1. Handball-Bundesliga Saison 2020/21, LIQUI MOLY Handball-Bundesliga, HBL1

Nr.  sortieren nach Nummer
12
16
96
13
14
22
41
9
46
77
5
6
15
34
55
3
17
21
73
8
23
94

Zugänge & Abgänge

Zugänge
Name  sortieren nach Name
Silvio Heinevetter
Ben Beekmann
Arnar Freyr Arnarsson
Timo Kastening
Ole Magnus Pregler
Paul Kompenhans
Julian Fuchs
David Kuntscher
Abgänge
Name  sortieren nach Name
Johan Sjöstrand
Dimitri Ignatow
Jona Gruber
Timm Schneider
Roman Sidorowicz

News

Spielplan

SpielResultat
TVB Stuttgart - MT Melsungen
38. Spieltag (1. Bundesliga)
-
MT Melsungen - Füchse Berlin
37. Spieltag (1. Bundesliga)
32:35
(15:16)
TBV Lemgo Lippe - MT Melsungen
36. Spieltag (1. Bundesliga)
28:30
(14:17)
MT Melsungen - TSV Hannover-Burgdorf
35. Spieltag (1. Bundesliga)
20:28
(10:12)
Rhein-Neckar Löwen - MT Melsungen
34. Spieltag (1. Bundesliga)
31:22
(15:10)
MT Melsungen - HSG Wetzlar
33. Spieltag (1. Bundesliga)
30:28
(17:15)
» zum kompletten Spielplan

Statistiken

Statistikbild

Zuschauer Heimspiele2586
Zuschauer Auswärtsspiele2970
Tore Heim : Gegentore Heim535 : 533
Tore Auswärts : Gegentore Auswärts501 : 503
Bester 7m-Schütze (Tore/Versuche/Quote)Tobias Reichmann (52/71/73.2%)
Sünder (Punkte)Julius Kühn (70)
Höchster Sieg gegenHSG Wetzlar (25:33)
Höchste Niederlage gegenSG Flensburg-H. (36:20)

Informationen zu MT Melsungen

Der Verein MT Melsungen wurde 1861 gegründet, eine Handballsparte gibt es seit 1920. Insgesamt zählt der Verein ca. 1800 Mitglieder, rund 300 davon haben sich dem Handball verschrieben. Die MT trägt ihre Heimspiele in der Rothenbach-Halle in Kassel aus

Alte Bezeichnungen: bis 2005 Spielgemeinschaft mit dem TSV Böddiger als MSG Melsungen/Böddiger

Größter Erfolg: Aufstieg in die 1. Bundesliga 2005

Historische Meilensteine:
1992: Aufstieg in die 2. Bundesliga
1996: DHB-Pokal Halbfinale
2005: Aufstieg in die 1. Bundesliga
2013: DHB-Pokal Halbfinale
2014: DHB-Pokal Halbfinale
2014/15: Viertelfinale im EHF-Cup
2015/16: Platz 4 in der DKB Handball-Bundesliga (beste Platzierung der Geschichte)
2016/17: Viertelfinale im EHF-Cup
2019/20: DHB-Pokal Halbfinale

Halle

Spielstätte:Rothenbachhalle Kassel (Messe)
Adresse:Damaschkestraße 55
34121 Kassel
Baujahr:2007
Zuschauer:5000

Auf dem Gelände der Messe Kassel wurde im Jahr 2007 die Rothenbachhalle errichtet, eine Veranstaltungshalle mit freitragendem Dach. Ihren Namen verdankte die Halle dem Rothenbach, der früher an dieser Stelle sein Bett hatte.

Bildergalerie