- Anzeige -

MT Melsungen - Vereinsprofil

Kader

MT Melsungen, Teamfoto Saison 2021/22, LIQUI MOLY HBL

Nr.  sortieren nach Nummer
1
16
71
14
77
11
46
73
5
6
27
7
19
34
55
13
21
30
8
94
18

Zugänge & Abgänge

Zugänge
Name  sortieren nach Name
Carsten Lichtlein
Adam Morawski
Erik Ullrich
David Mandic
Dimitri Ignatow
Aidenas Malasinskas
Ivan Martinovic
Rogerio Moraes Ferreira
Agustin Casado
Abgänge
Name  sortieren nach Name
Silvio Heinevetter
Glenn-Louis Eggert
Yves Kunkel
Michael Allendorf
Tobias Reichmann
Alexander Petersson
Marino Maric
Rohat Sahin
David Kuntscher
Paul Kompenhans
Ole Magnus Pregler
Manuel Hörr
Florian Potzkai
Carsten Lichtlein
Gleb Kalarasch

News

Spielplan

SpielResultat
HSV Hamburg - MT Melsungen
34. Spieltag (1. Bundesliga)
-
MT Melsungen - ASV Hamm-Westfalen
33. Spieltag (1. Bundesliga)
-
HSG Wetzlar - MT Melsungen
32. Spieltag (1. Bundesliga)
-
MT Melsungen - Frisch Auf Göppingen
31. Spieltag (1. Bundesliga)
-
GWD Minden - MT Melsungen
30. Spieltag (1. Bundesliga)
-
MT Melsungen - Rhein-Neckar Löwen
29. Spieltag (1. Bundesliga)
-
» zum kompletten Spielplan

Statistiken

Statistikbild

Zuschauer Heimspiele5385
Zuschauer Auswärtsspiele10731
Tore Heim : Gegentore Heim58 : 58
Tore Auswärts : Gegentore Auswärts87 : 98
Bester 7m-Schütze (Tore/Versuche/Quote)Ivan Martinovic (13/16/81.3%)
Sünder (Punkte)Agustin Casado (12)
Höchster Sieg gegenHSV Hamburg (30:27)
Höchste Niederlage gegenRhein-Neckar Löwen (36:25)

Informationen zu MT Melsungen

Der Verein MT Melsungen wurde 1861 gegründet, eine Handballsparte gibt es seit 1920. Insgesamt zählt der Verein ca. 1800 Mitglieder, rund 300 davon haben sich dem Handball verschrieben. Die MT trägt ihre Heimspiele in der Rothenbach-Halle in Kassel aus

Alte Bezeichnungen: bis 2005 Spielgemeinschaft mit dem TSV Böddiger als MSG Melsungen/Böddiger

Größter Erfolg: Aufstieg in die 1. Bundesliga 2005

Historische Meilensteine:
1992: Aufstieg in die 2. Bundesliga
1996: DHB-Pokal Halbfinale
2005: Aufstieg in die 1. Bundesliga
2013: DHB-Pokal Halbfinale
2014: DHB-Pokal Halbfinale
2014/15: Viertelfinale im EHF-Cup
2015/16: Platz 4 in der DKB Handball-Bundesliga (beste Platzierung der Geschichte)
2016/17: Viertelfinale im EHF-Cup
2019/20: DHB-Pokal Halbfinale

Halle

Spielstätte:Rothenbachhalle Kassel (Messe)
Adresse:Damaschkestraße 55
34121 Kassel
Baujahr:2007
Internet:www.messe-kassel.de/besucher/mt-melsungen/
Ticketlink:Klick hier
Zuschauer:5000

Auf dem Gelände der Messe Kassel wurde im Jahr 2007 die Rothenbachhalle errichtet, eine Veranstaltungshalle mit freitragendem Dach. Ihren Namen verdankte die Halle dem Rothenbach, der früher an dieser Stelle sein Bett hatte.

Bildergalerie