- Anzeige -

Übersicht

Frauen · 1. Bundesliga · Saison 2022/2023
2. Spieltag · 17.09.2022 · 19:00 Uhr
HSG Bad Wildungen Vipers29:28
BSV Sachsen Zwickau
Sporthalle Edertal · Zuschauer : 305
Live als Internet-Stream auf sportdeutschland.tv HBF1

Statistik

Frauen · 1. Bundesliga · Saison 2022/2023
2. Spieltag · 17.09.2022 · 19:00 Uhr
HSG Bad Wildungen Vipers:
BSV Sachsen Zwickau
Sporthalle Edertal · Zuschauer : 305
Live als Internet-Stream auf sportdeutschland.tv HBF1


Scorer:
NameTore7m
NameTore7m

Scorer:
NameTore7m
NameTore7m
Frauen · 1. Bundesliga · Saison 2022/2023
2. Spieltag · 17.09.2022 · 19:00 Uhr
Sporthalle Edertal · Zuschauer : 305
Live als Internet-Stream auf sportdeutschland.tv HBF1

Spielfilm:


Scorer:
Frauen · 1. Bundesliga · Saison 2022/2023
2. Spieltag · 17.09.2022 · 19:00 Uhr
HSG Bad Wildungen Vipers:
BSV Sachsen Zwickau
Sporthalle Edertal · Zuschauer : 305
Live als Internet-Stream auf sportdeutschland.tv HBF1


Scorer:
NameTore7m
NameTore7m

Scorer:
NameTore7m
NameTore7m

Scorer:
NameTore7m
NameTore7m
Frauen · 1. Bundesliga · Saison 2022/2023
2. Spieltag · 17.09.2022 · 19:00 Uhr
Sporthalle Edertal · Zuschauer : 305
Live als Internet-Stream auf sportdeutschland.tv HBF1

Spielfilm:


Bisherige Begegnungen:

9 Spiele(g/u/v)
HSG Bad Wildungen Vipers(5/2/2)
BSV Sachsen Zwickau(2/2/5)

Spielbericht

Frauen · 1. Bundesliga · Saison 2022/2023
2. Spieltag · 17.09.2022 · 19:00 Uhr
HSG Bad Wildungen Vipers:
BSV Sachsen Zwickau
Sporthalle Edertal · Zuschauer : 305
Live als Internet-Stream auf sportdeutschland.tv HBF1


Scorer:
NameTore7m
NameTore7m

Scorer:
NameTore7m
NameTore7m

Scorer:
NameTore7m
NameTore7m

Scorer:
NameTore7m
NameTore7m
Frauen · 1. Bundesliga · Saison 2022/2023
2. Spieltag · 17.09.2022 · 19:00 Uhr
Sporthalle Edertal · Zuschauer : 305
Live als Internet-Stream auf sportdeutschland.tv HBF1

Spielfilm:


18.09.2022 - dpa, VIP
10/2 Tore: Annika Ingenpaß
BSV Sachsen Zwickau unterliegt HSG Bad Wildungen knapp
Die Handballerinnen des BSV Sachsen Zwickau sind knapp am ersten Pluspunkt der Saison vorbeigeschrammt. Die Schützlinge von Trainer Normen Rentsch verloren am Samstag ihr Gastspiel bei der HSG Bad Wildungen unglücklich mit 28:29 (14:13). Den größten Anteil am Erfolg der Gastgeberinnen hatten Annika Ingenpaß (10/2) und Jana Scheib (7). Für die Gäste erzielten Anna Frankova (6), Diana Magnusdottir, Ema Hrvatin (je 5) und Hannele Nilsson (5/5) die meisten Treffer.

News